Lecker gefüllt Luftige Kirsch-Bienenstich-Schnitten

Von

Bewerten Sie das Rezept
Mit seinen knackigen Mandeln, der Puddingcreme und fruchtigen Kirschen schmeckt unser Bienenstich einfach super lecker.

Foto: Matthias Liebich

Mit seinen knackigen Mandeln, der Puddingcreme und fruchtigen Kirschen schmeckt unser Bienenstich einfach super lecker.

Luftiger Hefeteig, köstliche Puddingcreme und knackige Mandeln obendrauf – so sieht der klassische Bienenstich aus. Bei unserem Rezept gibt es noch ein fruchtiges Plus: frische Kirschen.

Zutaten für 1 Backblech:

  • Salz
  • 120 g Butter
  • 150 g Mehl
  • 4 Eier (M)
  • 250 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 3 EL Honig
  • 5 EL Sahne
  • 250 g Schlagsahne
  • 100 g Mandelstifte
  • 750 g TK-Sauerkirschen
  • 3 Blatt Gelatine
  • 250 ml Sauerkirschnektar
  • 25 g Speisestärke
  • 400 ml Milch
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 75 g weiße Kuvertüre
  • 1 EL Sofort-Gelatine

Pro Portion etwa:

  • 475 kcal
  • 26 g Fett
  • 51 g Kohlenhydrate
  • 9 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 90 Minuten (zzgl. 180 Minuten Kühlzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Für den Teig 250 ml Wasser, 1 gute Prise Salz und 50 g Butter in einem Topf aufkochen. Mehl auf einmal zufügen und mit einem Kochlöffel so lange rühren, bis sich der Teig als Kloß vom Topfrand löst und sich am Topfboden eine weißliche Schicht gebildet hat.
  2. Teig in eine Schüssel geben, etwas abkühlen lassen und Eier einzeln gründlich unterrühren. Brandteig auf einem mit Backpapier belegtem Backblech (ca. 25 x 40 cm) verstreichen.
  3. Für die Bienenstichschicht 80 g Zucker, Vanillezucker, 70 g Butter und Honig aufkochen, bis sich der Zucker gelöst hat. 5 EL Sahne unterrühren. Mandelstifte einrühren. Mischung etwas abkühlen lassen und auf dem Brandteig verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C, Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten backen. Auskühlen lassen.
  4. Gefrorene Kirschen auftauen lassen. Blattgelatine in kaltem Wasser einweichen. 200 ml Sauerkirschnektar aufkochen. 50 ml Kirschnektar, Speisestärke und 70 g Zucker glatt rühren. In den kochenden Nektar rühren und aufkochen. Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Kirschen unterheben.
  5. Kuchenboden waagerecht durchschneiden. Kirschmischung auf der unteren Kuchenhälfte verteilen. Ca. 1 Stunde kalt stellen.
  6. Für die Creme 350 ml Milch aufkochen. 50 ml Milch, 100 g Zucker und Puddingpulver verrühren, in die kochende Milch rühren und aufkochen. Etwas abkühlen lassen. Kuvertüre hacken und im Pudding unter Rühren schmelzen. Pudding in eine Schüssel füllen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
  7. Übrige 250 g Sahne und Sofort-Gelatine steif schlagen. Puddingmischung durch ein Sieb streichen und löffelweise unter die Sahne heben. Creme auf den Kirschen verteilen und die obere Kuchenplatte darauflegen. Nochmals mindestens 1 Stunde kalt stellen.

Bienenstiche sind vielfältig kombinierbar. Auch unser Bienenstich mit Zitronen-Mousse oder die Bienenstich-Muffins haben einen außergewöhnlich leckeren Geschmack.

Unsere Kirsch-Bienenstich-Schnitte ist nur eine von vielen köstlichen Kaffeetisch-Rezepten. Im folgenden Video sehen Sie eine "Schritt für Schritt" Anleitung für unsere Pavlova mit Kirschen:

Pavlova mit Kirschen

Pavlova mit Kirschen

Beschreibung anzeigen

Um noch weitere Torten-Klassiker auszuprobieren, sollten Sie unbedingt in unser Bildergalerie vorbei schauen:

Wir haben für Sie noch andere schmackhafte Dessertrezepte auf unserer Themenseite!

Seite

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen