Ein Kaffeetisch-Traum Käsekuchen mit süßen Kirschen und weißer Schokolade

Von

Bewerten Sie das Rezept
Mit unserem saftigen Käsekuchen mit Kirschen begeistern Sie jeden – und sich selbst!

Foto: Eatclub

Mit unserem saftigen Käsekuchen mit Kirschen begeistern Sie jeden – und sich selbst!

Probieren Sie unseren herrlichen Käsekuchen mit süßen Kirschen und weißer Schokolade und überzeugen Sie Ihre Gäste mit dieser Variation, die sie lieben werden.

Zutaten für 12 Stücke:

  • etwas Butter
  • 200 g weiße Schokolade
  • 125 g Mandelmakronen (z. B. Amaretti)
  • 875 g Frischkäse
  • 300 g feiner Zucker
  • 120 g Konditorsahne (mindestens 35 % Fett)
  • 4 Eier (Größe M)
  • 2 EL Mandellikör (z. B. Amaretto)
  • 400 g Kirschen (frisch oder aus dem Glas)
  • 3 EL Puderzucker
  • 1 TL Zimtpulver
  • Backpapier
  • 1 großer Gefrierbeutel

Zubereitungszeit:

  • 40-50 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Den Ofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 160 °C/Umluft: 140 °C). Eine runde Springform (24 cm Ø) mit Butter einfetten, Boden und Rand zusätzlich mit Backpapier auskleiden. Schokolade grob hacken, in eine große hitzebeständige Schüssel geben und diese auf den Rand eines mittelgroßen Topfes mit leicht siedendem Wasser stellen. Dabei darauf achten, dass der Boden der Schüssel die Wasseroberfläche nicht berührt. Rühren, bis die Schokolade geschmolzen ist. Schokolade beiseitestellen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
  2. Makronen in den Gefrierbeutel geben, Beutel verschließen und die Kekse mit einer Teigrolle fein zerbröseln. Frischkäse in einer großen Rührschüssel mit den Schneebesen des Handrührgeräts glatt rühren, Zucker und Sahne zufügen und 1–2 Minuten lang verrühren. Eier leicht verquirlen, mit Amaretto und der abgekühlten Schokolade zur Frischkäse Sahne-Mischung geben. 1–2 Minuten alles gut miteinander vermengen. Hälfte der Masse in die vorbereitete Form füllen. Oberseite glatt streichen und mit Amarettobröseln bestreuen.
  3. Kirschen waschen, entstielen und entsteinen. (Früchte aus dem Glas auf einem Sieb abtropfen lassen.) Kirschen auf den Keksbröseln verteilen. Die andere Hälfte der Frischkäsemasse vorsichtig über den Kirschen verteilen und glatt streichen. Form auf ein Backblech setzen und 40–50 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und zum Abkühlen auf einem Kuchengitter stehen lassen. Über Nacht kalt stellen. Käsekuchen kurz vor dem Servieren mit Puderzucker und Zimt bestäuben.

Dieser Käsekuchen mit Kirschen und weißer Schokolade ist pures Glück, das man herrlich schmecken kann. Das sehen Sie auch so? Prima, wir auch! Noch mehr leckere Rezepte mit Suchtpotenzial gibt es im neuen "EAT CLUB SPEZIAL Schokolade", das seit dem 04.September 2019 für Sie im Handel zum Kauf bereit steht. 148 Seiten voller Glück und süßen Versuchungen!

Wir haben natürlich noch weitere Leckereien, die Sie ganz einfach zubereiten können. Probieren Sie zum Beispiel unseren Käsekuchen im Glas mit frischen Erdbeeren oder den himmlischen Zitronen-Cheesecake mit Himbeeren.

Ob einfach oder raffiniert, auf unseren Themenseiten finden Sie weitere tolle Käsekuchenrezepte und andere Tortenrezepte zum Backen und Ausprobieren.

Seite

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen