Heute mal deftig! Herzhaftes Tomaten-Hackfleisch-Gratin

Von

Bewerten Sie das Rezept
Einfach fantastisch, so ein Gratin mit Hack! Genießen Sie unsere Version mit frischer Tomate, Kartoffeln und Schnittlauch. Es ist ganz schnell zubereitet und schmeckt einfach Spitze!

Foto: StockFood / Rees, Peter

Einfach fantastisch, so ein Gratin mit Hack! Genießen Sie unsere Version mit frischer Tomate, Kartoffeln und Schnittlauch. Es ist ganz schnell zubereitet und schmeckt einfach Spitze!

Kaum eine andere Art Fleisch ist in der Küche vielfältiger einsetzbar als Hackfleisch. Mit unserem Tomaten-Hackfleisch-Gratin haben wir einen echten Sattmacher kreiert.

Zutaten für 4 Personen:

  • 600 g kleine Kartoffeln
  • 1 altbackenes Brötchen
  • 1 Schalotte
  • 400 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer, aus der Mühle
  • Paprikapulver
  • 250 g Cocktailtomaten
  • Butter, für die Form
  • 350 ml Sahne
  • 3 Eier
  • 100 g geriebener Gruyère
  • 2 EL Schnittlauchröllchen

Pro Portion etwa:

  • 833 kcal
  • 57,5 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate
  • 40 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 25 Minuten (zzgl. 1 Stunde Garzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Die Kartoffeln waschen, in Salzwasser ca. 20 Minuten fast gar kochen, abgießen und pellen. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  2. Das Brötchen in etwas warmem Wasser einweichen. Die Schalotte schälen und fein würfeln. Das Brötchen gut ausdrücken und mit der Schalotte, dem Hackfleisch, dem Ei und den Gewürzen zu einem Teig verkneten. Die Tomaten kurz überbrühen, abschrecken und häuten. Eine Auflaufform ausbuttern.
  3. Mit nassen Händen aus dem Fleischteig kleine Klößchen formen. Die Kartoffeln, Tomaten und Fleischklößchen in die gefettete Auflaufform setzen. Die Sahne mit den Eiern verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen und über das Gratin geben. Mit dem Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen ca. 40 Minuten goldbraun backen. Mit Schnittlauch bestreut servieren.

Unser Tomaten-Hackfleisch-Gratin bietet die perfekte Kombination aus Zutaten, finden Sie nicht auch? Sie sind Hack-Fan? Dann sollten Sie auch unbedingt unser rustikales Kartoffelgratin mit Hackbällchen oder den deftigen Hackbällchenauflauf mit Spaghetti probieren.

Viele weiteren Rezepte für Aufläufe aller Art finden Sie außerdem in unserer Bildergalerie:

Und noch eine kreative Idee: Unser Kohlrabi-Gratin mit Hack! Das ist dann sogar Low-Carb, und bietet sich damit wunderbar als Diät-Ersatz für Kartoffel-Gratin! Wie sie es ganz einfach zubereiten erfahren Sie im Video:

Kohlrabi-Gratin mit Hack

Beschreibung anzeigen

Noch weitere köstliche Aufläufe und leckere Gerichte mit Hackfleisch finden Sie auf unseren Themenseiten!

Seite

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen