Kaffeekränzchen mit Schwips Sommerliche Aprikosen-Pavlova-Rolle

Bewerten Sie das Rezept
Unsere Aprikosen-Pavlova-Rolle hat eine besondere Zutat, die Sie nicht sofort erkennen, aber den letzten Schliff verleiht: Eierlikör.

Foto: Matthias Liebich

Unsere Aprikosen-Pavlova-Rolle hat eine besondere Zutat, die Sie nicht sofort erkennen, aber den letzten Schliff verleiht: Eierlikör.

Aprikosen und Schlagsahne vereint all das, was wir im Sommer lieben: frisches Obst und eine süße Creme. Mit unserer Aprikosen-Pavlova-Rolle machen Sie da nichts falsch, im Gegenteil... Schnell ausprobieren!

Zutaten für 10 Scheiben:

  • 6 Eiweiß (M)
  • 2 TL Apfelessig
  • 350 g Zucker
  • 4 Päckchen Vanillezucker
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 Dose Aprikosen (240 g Abtropfgewicht)
  • 400 g Schlagsahne
  • 100 ml Eierlikör
  • 1/2 Päckchen Sofort-Gelatine
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Zum Verzieren:
  • nach Belieben Aprikosen (frisch oder Dose)

Pro Portion etwa:

  • 335 kcal
  • 13 g Fett
  • 49 g Kohlenhydrate
  • 4 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • ca. 40 Minuten (zzgl. 30 Minuten Backzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Eiweiße sehr steif schlagen, Essig dabei einträufeln. Zucker, 2 Päckchen Vanillezucker und Speisestärke mischen und langsam einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Baisermasse auf einem mit Backpapier belegten Backblech (ca. 30 x 35 cm) verstreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 220 °C, Umluft: 200 °C, Gas: Stufe 4) schieben. Ofentemperatur reduzieren (E-Herd: 200 °C, Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) und Baiserplatte ca. 30 Minuten backen. Auskühlen lassen.
  2. Aprikosen inzwischen in einem Sieb gut abtropfen lassen. Baiser mit einem Bogen Backpapier bedecken und stürzen. Das mitgebackene Backpapier vorsichtig abziehen.
  3. Sahne und 2 Päckchen Vanillezucker steif schlagen. Eierlikör und Sofortgelatine zugeben und ca.1 Minute kräftig aufschlagen. Eierlikörsahne auf dem Baiser verteilen. Aprikosen klein schneiden und daraufgeben.
  4. Baiser mithilfe des Backpapiers vorsichtig von der Längsseite her aufrollen und auf eine Platte setzen. Mit Puderzucker bestäuben. Mit Aprikosenspalten verzieren. Und schon dürfen Sie genießen. Hmmm...

Unsere leckere Aprikosen-Torte mit Eierlikör-Puddingcreme schmeckt zu jedem Anlass – so frisch und herrlich obstig.

Auch unser Aprikosen-Quarkkuchen mit Streuseln ist beliebt und immer gern gesehen.

In unser Aprikosen-Pavlova-Rolle versteckt sich ein wenig Eierlikör. Wir finden ja, dass er vielen Kuchen und Torten den letzten Schliff verleiht. Stöbern Sie in unserer Bildergalerie und finden Sie das passende Rezept mit dem Extratröpfchen:

Mit selbstgemachten Eierlikör schmeckt es gleich noch besser! Schauen Sie sich das Video an – und dann ran ans Werk:

Eierlikör selber machen: So einfach geht's!
Eierlikör selber machen: So einfach geht's!

Wollen Sie noch weitere Torten mit Obst backen? Dann durchforsten Sie gerne unsere Themenseiten!

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe