30.08.2019 - 15:27

Haben Sie das schon probiert? Low-Carb-Tarte mit süßer Schokolade

Von der Redaktion

Bewerten Sie das Rezept
Super schokoladig und dennoch perfekt für Ihre Low-Carb-Diät, denn: Unser Tarte besteht nur aus wenigen Kalorien!

Foto: Matthias Liebich

Super schokoladig und dennoch perfekt für Ihre Low-Carb-Diät, denn: Unser Tarte besteht nur aus wenigen Kalorien!

Er ist flach, dunkel und schmeckt herrlich süß – unser Low-Carb-Tarte. Trotz der Schokolade enthält er nur wenige Kohlenhydrate und eignet sich deshalb perfekt für Ihre Low-Carb-Diät!

Zutaten für 12 Stück:

  • Für den Boden:
  • 180 g Mandelmehl
  • 30 g Kakaopulver
  • 50 g Zucker
  • 40 g flüssige Butter
  • Für die Füllung:
  • 100 g dunkle Schokolade
  • 180 ml Sahne
  • 180 ml Milch
  • 60 g Butter
  • 1 1/2 EL Kakaopulver
  • 40 g Zucker
  • 1/2 TL Instant-Kaffeepulver
  • 3 sehr frische Eier
  • Für den Belag:
  • 250 ml Sahne
  • 2 EL Vanillezucker

Pro Portion etwa:

  • 364 kcal
  • 27 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate
  • 12 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • ca. 30 Minuten (zzgl. 8 Stunden Kühlzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Die Tarte-Form mit Butter fetten. Für den Boden das Mandelmehl mit dem Kakaopulver und dem Zucker vermischen. Die Butter untermengen und alles verrühren, bis die Masse zusammenhält. Bei Bedarf noch ein paar Tropfen Wasser zufügen. Die Masse in die Form geben, einen Boden und Rand andrücken und den Boden ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  2. Für die Füllung 80 g Schokolade in Stücke brechen, den Rest fein raspeln und beiseite stellen. In einem Topf die Sahne mit der Milch und der Butter aufkochen. Beiseite stellen, die Schokoladenstücke dazu geben und unter Rühren in der heißen Sahnemischung schmelzen, anschließend abkühlen lassen. Das Kakaopulver mit dem Zucker und dem Kaffeepulver in einer Rührschüssel vermengen. Die Schokoladensahne zugießen und untermischen, dann die Eier nach und nach unterrühren. Die Masse auf dem Boden verteilen und die Tarte über Nacht kühl stellen.
  3. Am nächsten Tag die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen. Die Tarte aus der Form heben, auf eine Platte setzen, die Sahne darauf verteilen, glatt streichen und mit Schokoladenraspeln bestreuen. Die Tarte in Stücke geschnitten servieren – und genießen!

Sie lieben Tarte-Variationen und möchten noch viele weitere ausprobieren? Dann versuchen Sie doch mal unseren herzhaften Rosenkohl-Tarte mit Walnüssen oder das einfaches Rezept für Tarte au Citron .

Unser Low-Carb-Tarte stammt aus Frankreich und wird dort sehr gerne verspeist. In unser Bildergalerie haben wir noch viele weitere köstliche Rezepte von dort:

Und noch weitere Dessertrezepte, etwa Torten, haben wir für Sie gesammelt, schauen Sie einfach auf unseren Themenseiten vorbei.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe