Lecker schwäbisch! Gebratene Maultaschen mit Speck & Kirschtomaten

Bewerten Sie das Rezept
Gute, bodenständige Kost: Probieren Sie diese gebratenen Maultaschen mit Speck.

Foto: iStock/kabVisio

Gute, bodenständige Kost: Probieren Sie diese gebratenen Maultaschen mit Speck.

Schwäbische Maultaschen schmecken längst nicht nur in einer Brühe gut! Angebraten entfalten Sie ein köstliches Aroma – und sind herrlich schnell zubereitet. Bei uns lesen Sie ein einfaches, aber schmackhaftes Rezept mit deftigem Speck und fruchtigen Kirschtomaten.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 250 g Speckwürfel
  • 4 Stangen Frühlingszwiebeln
  • 4 EL Butter
  • 2 Päckchen schwäbische Maultaschen, Gemüse oder Fleisch, ca. 720 g
  • 200 g Kirschtomaten
  • Schnittlauch
  • Salz, Pfeffer

Pro Portion etwa:

  • 576 kcal
  • 26 g Fett
  • 49 g Kohlenhydrate
  • 32 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • ca. 30 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Speckwürfel in eine heiße Pfanne ohne Fett geben und kross braten.
  2. In der Zwischenzeit Frühlingszwiebeln abwaschen und in Ringe schneiden. Sobald der Speck kross ist, 2 EL Butter in die Pfanne geben und die Frühlingszwiebeln kurz mitdünsten. Zutaten aus der Pfanne nehmen und kurz beiseitestellen.
  3. Maultaschen in Scheiben schneiden. Restliche Butter in der Pfanne erhitzen und Maultaschen von allen Seiten knusprig anbraten.
  4. Nebenbei Tomaten abwaschen und halbieren – dann zusammen mit dem Speck und den Frühlingszwiebeln zu den Maultaschen geben und alles vorsichtig vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Schnittlauch abschmecken und servieren.

Tipp: Wenn es mal nicht ganz so schnell gehen muss, können Sie die schwäbischen Maultaschen auch einfach selbst machen. Ein wenig geriebener Bergkäse verleiht dem Gericht das gewisse Etwas.

Sie lieben die schwäbische Küche? Kein Wunder – die bodenständige Kost ist herzhaft, deftig und umfasst unzählige Eierteigwaren, von denen man einfach nicht genug bekommen kann. Klassiker sind zum Beispiel die Flädlesuppe oder aber auch diese Wurstspätzle schwäbischer Art.

Maultaschen, Ravioli, Tortellini, Pelmeni und Co – Teigtaschen gibt es gefühlt überall auf der Welt! In unserer Galerie können Sie unsere besten internationalen Rezepte entdecken:

Unsere gebratenen Maultaschen mit Speck und Kirschtomaten haben Ihnen Lust auf mehr gemacht? Dann finden Sie auf unseren Themenseiten viele weitere Ideen zu Nudelgerichten und Köstlichkeiten der Hausmannskost.

Seite

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen