Mit fruchtigen Aprikosen Sahnetorte mit Lavendel: aufwendig, aber etwas ganz Besonderes

Von

Bewerten Sie das Rezept
Diese Torte sieht fantastisch aus oder? Wir verraten Ihnen das Rezept für die Sahnetorte mit Lavendel.

Foto: Matthias Liebich

Diese Torte sieht fantastisch aus oder? Wir verraten Ihnen das Rezept für die Sahnetorte mit Lavendel.

Diese Torte kennen Sie bestimmt noch nicht: Unsere Sahnetorte mit Lavendel schmeckt nicht nur köstlich, sondern zieht auch alle Blick auf sich. Mit dieser Torte begeistern Sie Ihre Gäste garantiert.

Zutaten für 10 Stücke:

  • Für den Mürbeteig:
  • 120 g Butter
  • 60 g Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eigelb (M)
  • 210 g Mehl
  • Für die Käsesahne:
  • 4 Blatt Gelatine
  • 3 Eigelb (M)
  • Mark einer 1/2 Vanilleschote
  • 1 TL abgeriebene Zitronenschale
  • 135 g Zucker
  • 165 ml Milch
  • 340 g Quark
  • 340 g Schlagsahne
  • 6 Aprikosen
  • Außerdem:
  • 1 EL Puderzucker
  • 1 Bund Lavendelzweige
  • einige Hornveilchen

Pro Portion etwa:

  • 435 kcal
  • 6 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate
  • 10 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 50 Minuten (zzgl. 13 Minuten Backzeit und 3 Stunden Kühlzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Für den Teig Butter, Puderzucker, Salz, Eigelb und Mehl glatt verkneten. In Frischhaltefolie gewickelt mindestens 1 Stunde kühlen. Teig halbieren und jeweils rund (ca. 20 cm ø) ausrollen. Böden in 2 mit Backpapier ausgelegte Springformen (à 20 cm ø) geben, andrücken und mehrmals einstechen.
  2. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C, Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) ca. 13 Minuten backen. Einen Boden sofort nach dem Backen in 8–10 Stücke schneiden, beide Böden auskühlen lassen.
  3. Für die Käse-Sahne-Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eigelbe, Vanillemark, Zitronenschale und Zucker verrühren. Milch aufkochen, vom Herd nehmen und zügig in einem dünnen Strahl unter die Eigelbcreme rühren.
  4. Eiercreme wieder in den Topf geben und unter Rühren erhitzen (nicht kochen), bis die Creme dicklich wird. Gelatine ausdrücken und in der Eiercreme auflösen, etwas abkühlen lassen. Quark unter die Eiercreme rühren, kalt stellen.
  5. Sobald die Creme zu gelieren beginnt, Sahne steif schlagen und unterheben. Aprikosen waschen, halbieren und entsteinen. Den ungeschnittenen Mürbeteigboden mit einem Tortenrand umstellen und 1/3 der Quarkcreme aufstreichen.
  6. Aprikosen darauf verteilen und mit der restlichen Creme bedecken. Geschnittenen Teigboden auflegen. Torte mindestens 2 Stunden kühlen. Torte vor dem Anrichten mit Puderzucker bestäuben und mit Blüten verzieren.

Sie haben keine Lust mehr auf Käsekuchen, Erdbeerkuchen und Co? Dann ist unsere Sahnetorte mit Lavendel genau richtig für Sie. Zwar braucht sie ein wenig Zeit, gelingt aber leicht – und die Arbeit lohnt sich! Backen und Torten kreieren macht ja außerdem richtig Spaß! Ihre Gäste werden jedenfalls begeistert sein, das können wir Ihnen garantieren!

Weitere kreative Tortenrezepte finden Sie in unserer Galerie:

Auch unsere Himbeertorte mit Biskuitboden ist alles andere als langweilig. Wir verraten Ihnen, wie Sie die köstliche Torte zubereiten können.

Himbeertorte mit Biskuitboden

Beschreibung anzeigen

Probieren Sie auch unseren Aprikosen-Quarkkuchen mit Streuseln oder die fruchtige Prosecco-Pfirsich-Torte.

Auf unseren Themenseiten finden Sie weitere tolle Tortenrezepte und andere Rezepte mit Lavendel.

Seite

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen