Süßer Leckerbissen Napfkuchen mit Äpfeln und Schmand

Von

Bewerten Sie das Rezept
Kennen Sie schon unseren süßen Napfkuchen mit Äpfeln und Schmand?Hier geht's zum Rezept.

Foto: Matthias Liebich

Kennen Sie schon unseren süßen Napfkuchen mit Äpfeln und Schmand?Hier geht's zum Rezept.

Kennen Sie schon unseren köstlichen Napfkuchen mit Äpfeln und Schmand? Wir verraten Ihnen, wie Sie den süßen Leckerbissen zubereiten können.

Zutaten für 12 Portion:

  • 150 g weiche Butter
  • 175 g Zucker
  • Salz
  • 75 g Ahornsirup
  • 1 TL Vanilleextrakt-Pulver
  • 6 Eier (M)
  • 375 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 300 g Schmand
  • 200 g Puderzucker
  • 2 EL Apfelsaft
  • 1 EL Weinbrand

Pro Portion etwa:

  • 450 kcal
  • 20 g Fett
  • 60 g Kohlenhydrate
  • 7 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 40 Minuten (zzgl. 1 Stunde Backzeit)

Und so wird´s gemacht:

  1. Butter, Zucker, 1 gute Prise Salz, Ahornsirup und Vanilleextrakt hellcremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, im Wechsel mit Schmand kurz unter die Ei-Buttermasse rühren.
  2. Teig in eine gefettete und mit Mehl ausgestäubte Napfkuchenform (ca. 1,5 l) füllen und glatt streichen. Im vorgehizten Backofen (E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2) 60–70 Minuten backen (Stäbchenprobe!). Kuchen in der Form ca. 20 Minuten abkühlen lassen. Dann vorsichtig auf ein mit Backpapier belegtes Kuchengitter stürzen. Auskühlen lassen.
  3. Für den Guss Puderzucker, Apfelsaft und Weinbrand zu einem zähflüssigen Guss verrühren. Kuchen damit überziehen und Guss trocknen lassen.

Tipp: Statt mit Zuckerguss können Sie den Kuchen prima mit flüssiger Vollmilchkuvertüre überziehen.

Der köstliche Napfkuchen mit Äpfeln und Schmand passt auf jeden Kaffeetisch. Lust auf weitere süße Rezepte? Die liebsten Kuchenrezepte unserer Leser*innen finden Sie in unserer Bildergalerie.

Haben Sie nicht alle Zutaten für den Kuchen zuhause? Keine Sorge, Sie müssen nicht nochmal extra in den Supermarkt. In unserem Video verraten wir Ihnen, wie Sie fehlende Backzutaten ersetzen können.

So ersetzen Sie fehlende Backzutaten

Beschreibung anzeigen

Sie sollten außerdem unbedingt unseren cremigen Maracujakuchen mit Apfel oder unseren Applepie mit Sahne und Schokosauce probieren.

Auf unseren Themenseiten finden Sie weitere Kuchenrezepte mit Äpfeln.

Seite

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen