Süße Versuchung Mohn-Käsekuchen mit Mandarinen

Von

Bewerten Sie das Rezept
Unser Mohn-Käsekuchen mit Mandarinen sieht nicht nur gut aus, sondern schmeckt auch unglaublich lecker.

Foto: Matthias Liebich

Unser Mohn-Käsekuchen mit Mandarinen sieht nicht nur gut aus, sondern schmeckt auch unglaublich lecker.

Kennen Sie schon diese Variante des Klassiker? Probieren Sie unseren Mohn-Käsekuchen mit Mandarinen. Wir verraten Ihnen das leckere Rezept.

Zutaten für 25 Stück:

  • 325 g Mehl
  • 125 g Speisestärke
  • Salz
  • 300 g Zucker
  • 1 gestrichener TL Backpulver
  • 6 Eier (M)
  • 200 g kalte Butter
  • 3 Dosen Mandarin-Orangen (je 175 g)
  • 1 Bio-Zitrone
  • 750 g Speisequark (20% F. i. Tr.)
  • 600 g Doppelrahmfrischkäse
  • 1 Packung backfertige Mohnmischung (250g)
  • 1 Päckchen Vanille-Puddingpulver

Pro Portion etwa:

  • 370 kcal
  • 20 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate
  • 11 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 45 Minuten (zzgl. 60 Minuten Backzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Für den Mürbeteig Mehl, Speisestärke, 1 Prise Salz, 150 g Zucker, Backpulver, 1 Ei, Butter in Stückchen und evtl. 2–3 EL kaltes Wasser glatt verkneten. Teig in Folie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen.
  2. Teig kurz bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Dann auf wenig Mehl rechteckig (ca. 34 x 41 cm) ausrollen. Auf die gefettete Fettpfanne des Backofens (ca. 32 x 39 cm) legen und dabei einen kleinen Rand formen. Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C, Umluft: 180°C, Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten vorbacken. Auf einem Kuchengitter kurz abkühlen lassen.
  3. Mandarinen gut abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Zitrone heiß waschen, trocken reiben und die Schale fein abreiben. Zitrone auspressen. Quark, Zitronenschale und -saft, Frischkäse, ca. 100 ml Mandarinensaft, 125 g Mohnmischung, 150 g Zucker, 5 Eier und Puddingpulver glatt rühren. Mit Mandarinen auf den Boden geben und glatt verstreichen.
  4. 125 g Mohnmischung und 1–2 EL Wasser glatt rühren und unregelmäßig auf der Käsecreme verstreichen. Kuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 160 °C, Umluft: 140 °C, Gas: Stufe 1) auf unterster Schiene ca. 45 Minuten fertig backen. Auskühlen lassen.

Unser Mohn-Käsekuchen mit Mandarinen ist ein besondere Variante des klassischen Käsekuchens. In der Galerie zeigen wir Ihnen die besten Käsekuchenrezepte.

Sie sollten sich auch unseren Schoko-Kirsch-Käsekuchen nicht entgehen lassen. Wie einfach Sie den Kuchen zubereiten können, verraten wir Ihnen hier.

Schoko und Kirsch Käsekuchen

Beschreibung anzeigen

Käsekuchen kann auch fruchtig sein: Probieren Sie unseren Schokoladenkäsekuchen mit Erdbeeren oder die entzückenden Käsekuchen-Muffins mit Himbeeren.

Weitere leckere Käsekuchenrezepte finden Sie auf unserer Themenseite.

Seite

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen