Muss nicht mal gebacken werden Schokoladenkäsekuchen mit Erdbeeren

Von

Bewerten Sie das Rezept
Da läuft uns das Wasser im Mund zusammen: Probieren Sie unseren Schokoladenkäsekuchen mit Erdbeeren.

Foto: StockFood / Eising Studio - Food Photo & Video

Da läuft uns das Wasser im Mund zusammen: Probieren Sie unseren Schokoladenkäsekuchen mit Erdbeeren.

Kennen Sie unseren Schokoladenkäsekuchen mit Erdbeeren? Wir verraten Ihnen, wie einfach Sie ihn zubereiten – ohne ihn backen zu müssen. Hier geht's zum einfachen Rezept.

Zutaten für 16 Stück:

  • Für den Boden:
  • 300 g Butterkekse
  • 1 EL Kakaopulver
  • 100 g Butter
  • 80 g Vollmilchkuvertüre
  • Für den Belag:
  • 4 Blatt Gelatine
  • 70 g Vollmilchkuvertüre
  • 200 g Erdbeeren
  • 3 EL Puderzucker
  • 400 g Mascarpone
  • 250 ml Sahne
  • 2 EL Vanillezucker
  • 2 EL Orangenlikör

Pro Portion etwa:

  • 480 kcal
  • 35 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate
  • 6 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 1 Stunde (zzgl. 4 Stunden Kühlzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Für den Boden die Kekse zerbröseln und mit dem Kakaopulver mischen. Die Schokolade in Stücke brechen und mit der Butter über einem heißen Wasserbad schmelzen. Zu den Bröseln geben und alles gut vermengen. Eine Springform mit Backpapier auslegen, die Bröselmasse einfüllen, gleichmäßig verteilen und gut andrücken, dabei auch einen ca. 4 cm hohen Rand formen. Den Boden ca. 1 Stunde kühl stellen.
  2. Für den Belag die Gelatine kalt einweichen. Die Kuvertüre hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen, dann wieder etwas abkühlen lassen. Die Erdbeeren waschen und trocken tupfen. 3 große und 2 kleinere schöne Beeren für die Garnitur beiseitelegen.
  3. Die übrigen Erdbeeren abzupfen, würfeln und mit 1 EL Puderzucker fein mixen. Das Püree durch ein Sieb streichen. Die Mascarpone mit dem Erdbeerpüree und dem übrigen Puderzucker glatt rühren, dann die noch flüssige Schokolade unterrühren.
  4. Den Likör erwärmen, die ausgedrückte Gelatine darin auflösen und mit 3-4 EL der Mascarponecreme verrühren. Die Gelatinemischung unter die übrige Creme mischen. Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen. Ein Fünftel in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und kühl stellen. Die übrige Sahne unter die Creme ziehen. Die Creme in die Form füllen, glatt streichen und den Kuchen ca. 4 Stunden kühl stellen.
  5. Vor dem Servieren die 3 größeren Erdbeeren abzupfen und in dicke Scheiben schneiden. Den Kuchen aus der Form nehmen, auf eine Tortenplatte setzen und ringsum mit den Erdbeerscheiben belegen.
  6. Die übrigen Erdbeeren in der Mitte platzieren. Auf jede Erdbeerscheibe eine kleine Sahnerosette spritzen und den Schoko-Cheesecake servieren.

Hat Ihnen der leckere Schokoladenkäsekuchen mit Erdbeeren geschmeckt? Dann sollten Sie in unserer Galerie vorbeischauen. Dort haben wir für Sie die leckersten Käsekuchen-Rezepte gesammelt:

Sie haben nicht alle Zutaten im Haus? Kein Problem: Wir verraten Ihnen im Video, wie Sie prima "tricksen" können:

So ersetzen Sie fehlende Backzutaten

Beschreibung anzeigen

Wenn Sie Lust auf weitere Käsekuchen-Rezepte haben, sollten Sie den saftigen Käsekuchen mit Schokostreuseln oder den Schokoladen-Sauerkirsch-Käsekuchen probieren.

Noch mehr leckere Käsekuchen- und Dessertrezepte finden Sie auf unseren Themenseiten.

Seite

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen