Im Handumdrehen fertig! Saftiger Pfirsich-Schmandkuchen vom Blech

Bewerten Sie das Rezept
Ein sahniger Genuss: Backen Sie doch mal diesen köstlichen Pfirsich-Schmand-Blechkuchen.

Foto: iStock/Tuned_In

Ein sahniger Genuss: Backen Sie doch mal diesen köstlichen Pfirsich-Schmand-Blechkuchen.

Wer sagt, dass man für einen leckeren Kuchen Stunden an Zeit investieren muss? Dieser Pfirsich-Schmandkuchen vom Blech ist ganz schnell zubereitet und schmeckt einfach grandios. Lesen Sie hier, wie es geht!

Zutaten für ca. 14 Stück:

  • Für den Teig:
  • 200 g Zucker
  • 200 g Butter
  • 3 Eier, M
  • 200 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • Für den Belag:
  • 2 Dosen Pfirsichspalten
  • 500 g Schlagsahne
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 500 g Schmand
  • 2 Päckchen Vanillezucker

Pro Portion etwa:

  • 449 kcal
  • 31 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate
  • 5 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten (zzgl. 20 Minuten Backzeit)

Und so wird´s gemacht:

  1. Butter und Zucker zusammen in eine Schüssel geben und mit dem Handmixer rühren, bis eine cremige Masse entstanden ist. Eier nach und nach unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und durch ein Sieb zu den anderen Zutaten geben. Alles kräftig vermengen, bis ein glatter Teig entstanden ist.
  2. Ein Backblech ausreichend einfetten oder mit Backpapier auslegen. Teig gleichmäßig auf dem Blech verteilen und im auf 175 Grad Umluft vorgeheizten Ofen für 20 Minuten backen lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Creme zubereiten. Dafür zunächst die Dosenpfirsiche abtropfen lassen. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Nun Schmand und Vanillezucker unterheben. Pfirsich in mundgerechte Stücke schneiden und mit der Creme vermischen. Die Masse kalt stellen.
  4. Kuchen nach der Backzeit vollständig auskühlen lassen. Dann mit der Creme bestreichen – und schon ist der Kuchen fertig! Lassen Sie es sich schmecken!

Tipp: Streuen Sie doch ein wenig Zimt über den fertigen Kuchen – das Aroma wird Sie begeistern.

Na, wenn dieser Pfirsich-Schmand-Blechkuchen mal nicht das Zeug dazu hat, zum neuen Lieblingskuchen schlechthin zu avancieren! Sie können das Rezept übrigens auch ein wenig abwandeln – zum Beispiel mit Aprikosen oder Mandarinen aus der Dose. Ebenfalls köstlich: Statt des Dosenobst einfach frisches Obst verwenden.

Cremig und sogar noch schneller zubereitet ist übrigens unser Schüttelkuchen. Im Video sehen Sie, wie es geht.

Schüttelkuchen mit Mandarinen

Beschreibung anzeigen

Sie brauchen noch mehr Inspiration? Dann klicken Sie sich doch mal durch unsere Bildergalerie. Alle dort aufgeführten Kuchenrezepte brauchen nur 30 Minuten der Zubereitung:

Alle weiteren Ratgeber und Rezepte für schnelle Kuchen und verschiedenste Torten finden Sie auf unseren Themenseiten.

Seite

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen