Das perfekte Dessert Aprikosen-Quark-Schichttorte

Von

Bewerten Sie das Rezept
Torte mal anders: Kennen Sie unsere Aprikosen-Quark-Schichttorte im Weckglas?

Foto: StockFood/Teubner Foodfoto

Torte mal anders: Kennen Sie unsere Aprikosen-Quark-Schichttorte im Weckglas?

Es muss nicht immer eine klassische Torte sein: Kennen Sie schon diese Aprikosen-Quark-Schichttorte im Weckglas? Hier gibt's das Rezept.

Zutaten für 6 Portionen:

  • Für den Teig:
  • 5 Eier
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Mehl
  • 1 EL Speisestärke
  • 40 g gemahlene Mandeln, gehäutet
  • Für die Füllung:
  • 1 kleine Dose Aprikosenhälften
  • 250 g Quark, 20 % Fett
  • 1 EL Puderzucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • 150 ml Sahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • Außerdem:
  • 4 EL gehackte Pistazienkerne
  • 80 g Marzipan
  • orange Lebensmittelfarbe
  • 20 g Zartbitterschokolade
  • Minze, zum Garnieren

Pro Portion etwa:

  • 543 kcal
  • 27 Fett
  • 56 Kohlenhydrate
  • 17 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 40 Minuten (zzgl. 12 Minuten Backzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Die Eier trennen und die Eigelbe in eine Rührschüssel geben. Etwa zwei Drittel des Zuckers hinzufügen und die Eigelbe mit den Quirlen des Handrührgerätes hell-cremig rühren. Das Eiklar mit dem Salz steif schlagen, dabei den restlichen Zucker einrieseln lassen.
  3. Den Eischnee auf die Eigelbmasse geben und unterheben. Das Mehl und die Speisestärke darüber sieben, die Mandeln darüber streuen und ebenso vorsichtig mit dem Teigschaber unterheben. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 10-12 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  4. Für die Füllung die Aprikosen abgießen und dabei etwas Saft auffangen. Die Aprikosen abtropfen lassen und in Spalten schneiden. Den Quark mit Zitronensaft und Puderzucker cremig rühren. Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen und unterziehen.
  5. Aus dem Biskuit 12 Kreise ausstechen (Durchmesser wie die Gläser). Je einen Biskuitkreis in die Gläser geben, mit etwas Aprikosensaft beträufeln, einige Aprikosen darauf legen und mit Creme bedecken. Den zweiten und dritten Boden jeweils darauflegen und ebenso Früchte und Creme einschichten.
  6. Mit gehackten Pistazien bestreuen und vor dem Servieren etwa 1 Stunde kalt stellen. Inzwischen das Marzipan orange einfärben und vier Möhren daraus modellieren. Die Schokolade in Stifte schneiden und je einen Stift als Stiel in die Möhre stecken.
  7. Die Schichttorten mit je einer Möhre und frischer Minze garnieren und servieren.

Hat Ihnen unsere Aprikosen-Quark-Schichttorte geschmeckt? Dann sollten Sie einen Blick in unsere Bildergalerie werfen. Dort haben wir für Sie die köstlichsten Kuchen und Torten zusammengestellt.

Haben Sie jetzt Lust auf mehr bekommen? Dann sollten Sie unseren Schüttelkuchen mit Mandarinen probieren. Der Kuchen ist nicht nur schnell zubereitet, sondern schmeckt auch unglaublich lecker.

Schüttelkuchen mit Mandarinen

Schnellster Kuchen der Welt: Der Schüttelkuchen mit Mandarinen ist im Nu zubereitet und schmeckt herrlich frisch.

Schüttelkuchen mit Mandarinen

Beschreibung anzeigen

Probieren Sie auch unseren fruchtigen Mohn-Aprikosen-Kuchen oder den köstlichen Grießkuchen mit Eierlikör und Aprikosen.

Auf unseren umfangreichen Themenseiten finden Sie weitere köstliche Torten mit Obst.

Seite

Von