Herzhafter Klassiker Das beste Rezept für Zwiebelkuchen

Von

Bewerten Sie das Rezept
Dieser klassische Zwiebelkuchen schmeckt einfach das ganze Jahr über.

Foto: Matthias Liebich

Dieser klassische Zwiebelkuchen schmeckt einfach das ganze Jahr über.

Nicht nur im Herbst ist der bekannte Zwiebelkuchen ein echtes Lieblingsrezept. Am besten genießen Sie ihn an einem gemütlichen Abend mit Freunden und einem guten Wein dazu.

Zutaten für 20 Stücke:

  • 400 g Mehl
  • Prise Salz
  • 20 g frische Hefe
  • 800 g Zwiebeln
  • 2 EL Öl
  • 200 g Greyerzer oder Bergkäse
  • 300 g Speck, geräuchert und durchwachsen
  • 200 g Schlagsahne
  • 2 Eier (M)
  • Pfeffer
  • Muskatnuss, frisch gerieben

Pro Portion etwa:

  • 360 kcal
  • 17g Fett
  • 33g Kohlenhydrate
  • 19g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 45 Minuten (zzgl. 45 Minuten Backzeit)

Und so wird`s gemacht:

  1. Mehl und etwas Salz in eine Schüssel geben. Hefe in 1/4 l lauwarmem Wasser auflösen. Hefewasser zum Mehl gießen und mit den Knethaken des Handrührers zu einem festen Hefeteig verkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.
  2. Zwiebeln abziehen und in Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelringe darin andünsten. Etwas abkühlen lassen. Käse grob reiben. Speck würfeln und mit dem Käse mischen. Sahne und Eier verquirlen. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Zwiebel-Käse-Mischung unterrühren.
  3. Teig auf einem mit Backpapier belegtem Backblech (ca. 30 x 40 cm) ausrollen, dabei einen kleinen Rand formen. Zwiebelmischung auf dem Teig verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C, Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen.

Obwohl Ihnen dieses Rezept für Zwiebelkuchen bestimmt gelingt, ist es manchmal gar nicht so einfach mit Hefe zu backen. Deshalb haben wir hier 7 großartige Tipps für Sie gesammelt:

7 Tipps für den perfekten Hefeteig

Selbst gemachter Hefeteig stellt viele Hobby-Bäcker(innen) vor eine kleine Herausforderung. Das muss nicht sein - unsere Tipps helfen.

7 Tipps für den perfekten Hefeteig

Beschreibung anzeigen

Wem der Zwiebelkuchen genauso gut schmeckt, wie uns, der sollte unbedingt auch unseren Allgäuer Zwiebelkuchen mit Räuchertofu und den verwandten Elsässer Flammkuchen probieren.

Noch mehr Flammkuchen- und Hefeteig-Ideen finden sie auch auf unseren Themenseiten.

Seite

Von