Love is in the air Verwöhnung zum Valentinstag: Rosa Sektgelee mit Rosen

Von

Bewerten Sie das Rezept
Das Rosa Sektgelee mit Rosen zum Valentinstag ist die perfekte Mischung aus alkoholischem Getränk und Nachtisch.

Foto: StockFood/Heinze, Winfried

Das Rosa Sektgelee mit Rosen zum Valentinstag ist die perfekte Mischung aus alkoholischem Getränk und Nachtisch.

Zum perfekten Valentinstagsmenü gehört natürlich auch ein leckeres Dessert. Mit diesem Rosa Sektgelee runden Sie Ihr Dinner garantiert ab.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Flasche Rosé Sekt, 0,75 l
  • 3 EL Zucker
  • 1 TL Rosenwasser
  • 1 EL Limettensaft
  • 9 Blatt Gelatine, weiß
  • einige Rosenblätter, unbehandelt

Pro Portion etwa:

  • 218 kcal
  • 0 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate
  • 4 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten (zzgl. 3 Stunden Kühlzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Den Sekt in einen Topf geben und zusammen mit dem Zucker, dem Rosenwasser und dem Limettensaft einmal kräftig aufkochen lassen. Dann zur Seite ziehen und abkühlen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Gelatine in eiskaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in der noch warmen Flüssigkeit auflösen.
  3. 4 Champagnergläser bereitstellen. Diese zu 1/3 mit der Flüssigkeit befüllen, je ein Rosenblatt einlegen und für ca. 1 Stunde kalt stellen. Diesen Vorgang noch 2 Mal wiederholen, bis das Glas gefüllt ist.
  4. Zum Servieren herausnehmen und mit Rosenblättern garniert servieren.

Das leckere Schokoladen-Vanille-Mousse ist ebenfalls ein tolles Dessert, auch für den Valentinstag . Wenn Sie es mit viel Liebe anrichten, freut sich Ihr Partner garantiert!

Weitere leckere Dessert-Rezepte finden Sie auch in unsere Bildergalerie:

Probieren Sie auch die bezaubernde Herztorte zum Valentinstag aus!

Noch mehr leckere Valentinstags-Desserts und Tortenrezepte finden Sie auch auf unseren Themenseiten.

Seite

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen