Diät-Rezept Einfache Rosenkohlpfanne mit Kartoffeln

Bewerten Sie das Rezept
Einfach nur Rosenkohl und Kartoffeln, ein Gedicht! Noch besser schmeckt das ganze übrigens mit cremigem Feta.

Foto: Matthias Liebich

Einfach nur Rosenkohl und Kartoffeln, ein Gedicht! Noch besser schmeckt das ganze übrigens mit cremigem Feta.

Sie mögen kein Fleisch und wollen gern ein paar Pfunde abnehmen? Dann haben wir genau das richtige Rezept für Sie: unsere Rosenkohlpfanne mit Kartoffeln.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 250 g Rosenkohl
  • 100 g Kartoffeln
  • Salz, Pfeffer
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 TL Butter
  • 1/2 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1/2 TL Muskatnuss, gerieben
  • Optional: Kräuter
  • Optional: Light-Feta

Pro Portion etwa:

  • 370 kcal
  • 11 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate
  • 26 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • ca. 40 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Rosenkohl putzen und anschließend halbieren. Die Kartoffeln schälen und grob würfeln. Beides in Salzwasser 10 bis 12 Minuten bissfest köcheln.
  2. Eine kleine Zwiebel abziehen und hacken, dann in einer beschichteten Pfanne in 1 TL heißer Butter glasig dünsten.
  3. Gemüse gut abgießen und mit in die Pfanne geben, ca. 5 Minuten anbraten. Mit 1/2 TL Paprikapulver und Muskatnuss sowie Salz und Pfeffer würzen.
  4. Nach Belieben: Mit weiteren frischen Kräutern abschmecken. Besonders lecker ist es auch, etwa 100 g Feta light über dem Gericht zu zerbröseln,

Diese Rosenkohlpfanne mit Kartoffeln ist eine besonders leichte Variante, die Saison in vollen Zügen zu genießen. Weitere leckere Gerichte mit Rosenkohl finden Sie in auf unserer Themenseite und in der Bildergalerie:

Noch eine Idee mit Rosenkohl:

Rosenkohlauflauf

BdF_Rosenkohlauflauf

Beschreibung anzeigen

Viele Rezepte für Ihre Diät und bei vegetarischer Ernährung gibt's auf unseren umfangreichen Themenseiten.

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen