Zum Valentinstag Fruchtige Haselnusstorte für Verliebte

Von

Bewerten Sie das Rezept
Mit der fruchtigen Haselnusstorte machen Sie Ihren Liebsten bestimmt eine große Freude. Wie Sie die Torte mit Mandarinen und Orangenmarmelade zubereiten, erfahren Sie hier.

Foto: Matthias Lieblich

Mit der fruchtigen Haselnusstorte machen Sie Ihren Liebsten bestimmt eine große Freude. Wie Sie die Torte mit Mandarinen und Orangenmarmelade zubereiten, erfahren Sie hier.

Damit haben Sie bestimmt nicht gerechnet – unsere fruchtige Haselnusstorte ist mit Orangenmarmelade und Mandarinen gefüllt. Das Rezept für die fruchtige Torte gibt es hier.

Zutaten für 16 Stücke:

  • Für den Mürbeteig:
  • 250 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 80 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Butter
  • 1 Ei (M)
  • Für die Füllung:
  • 350 g Dosen Mandarinen
  • 3 EL Orangenmarmelade
  • 150 g Margarine
  • 170 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Ei (M)
  • 125 g gemahlene Haselnüsse
  • 60 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • Zum Verzieren:
  • 250 g dunkle Kuvertüre
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 150 g Marzipan-Rohmasse
  • 80 g Puderzucker
  • rote Speisefarbe

Pro Portion etwa:

  • 520 kcal
  • 32 g Fett
  • 48 g Kohlenhydrate
  • 9 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 1 Stunde (zzgl. 55 Minuten Backzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Die Zutaten für den Mürbeteig glatt verkneten. Teig in Frischhaltefolie gewickelt ca. 60 Minuten kalt stellen.
  2. Mandarinen abtropfen lassen. Teig ausrollen, in gefettete, mit Paniermehl ausgestreute Springform (26 cm ø) legen, ca. 4 cm hohen Rand formen. Teig mit Marmelade bestreichen. Mandarinen darauf verteilen.
  3. Margarine, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Eier einzeln unterrühren. Nüsse, Mehl und Backpulver mischen, unterrühren. Auf dem Mürbeteig verstreichen. Im heißen Ofen ca. 55 Minuten backen (E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2). Auskühlen lassen.
  4. Kuvertüre hacken, schmelzen. Öl unterrühren. Kuvertüre auf dem Kuchen verstreichen. Trocknen lassen. Marzipan und Puderzucker verkneten, rot und rosa einfärben. Marzipan ausrollen und Herzen ausstechen. Torte damit verzieren.

Hat Ihnen die fruchtige Haselnusstorte geschmeckt? Dann sollten Sie unbedingt unsere Himbeertorte mit Biskuitboden probieren. Das Rezept finden Sie im Video.

Himbeertorte mit Biskuitboden

Was wäre ein Kaffeekränzchen mit Freundinnen ohne das passende Gebäck? Köstliche Himbeertorte mit Biskuitboden.

Himbeertorte mit Biskuitboden

Beschreibung anzeigen

Auch lecker: Wenn Sie Haselnüsse und Mürbeteig mögen, sollten Sie unbedingt den köstlichen Haselnuss-Zwetschgenkuchen mit Mürbeteig probieren. Ähnlich wie die Haselnusstorte ist auch die Haselnuss-Preiselbeer-Zupfkuchen eine fruchtige Überraschung.

Noch mehr leckere Torten und Dessertrezepte finden Sie auf unseren Themenseiten. Passend zur Herz-Dekoration auf dieser Torte finden Sie auf den Themenseiten auch süße Valentinstags-Desserts.

Seite

Von