Blechkuchenvariation Saftiger Marmorkuchen mit Schmand

Von

Bewerten Sie das Rezept
Blechkuchen, wie der Marmorkuchen mit Schmand, gehen schnell und sind gut geeignet für eine höhere Zahl an Gästen.

Foto: iStock/Matthias Liebich

Blechkuchen, wie der Marmorkuchen mit Schmand, gehen schnell und sind gut geeignet für eine höhere Zahl an Gästen.

Klassischer Rührteig mal anders: Diese Kombination aus Marmorkuchen und Schmand lässt das Kuchenherz höher schlagen. Lesen Sie nach, wie Sie den Blechkuchen selber backen können.

Zutaten für 20 Portionen:

  • 300 g Butter
  • 400 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Päckchen Vanillezucker
  • 6 Eier
  • 600 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 300 g Crème fraîche
  • 50 g geriebene Halbbitter-Kuvertüre
  • 35 g Kakao
  • Für das Topping:
  • 750 g Schmand
  • 1 Päckchen Sofort-Gelatine
  • 75 - 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 EL Zimt
  • Zum Verzieren:
  • Schokoladenornamente

Pro Portion etwa:

  • 485 kcal
  • 31 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate
  • 7 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 35 Minuten (zuzüglich 22 min Backzeit)

Und so wird’s gemacht

  1. Butter, Zucker, Salz und 1 Päckchen Vanillezucker mit den Schneebesen des Handrührers schaumig schlagen. Eier einzeln gründlich unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, unter den Teig rühren. In 2 Portionen teilen.
  2. Eine Teigmenge mit 120 g Crème fraîche verrühren. Die zweite Teighälfte mit Kuvertüre, Kakaopulver und Rest Crème fraîche glatt verrühren.
  3. Ein Backblech (36 x 42 cm) mit Backpapier belegen. Beide Teige nacheinander auf dem Blech glatt streichen. Mit einem Löffel wellenartig unregelmäßig mischen.
  4. Im heißen Backofen 22 bis 25 Minuten backen (E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2). Den Kuchen abkühlen lassen.
  5. Die Kuchenränder gerade abschneiden, mit einem eckigen Kuchenrand umstellen.
  6. Schmand in eine Schüssel füllen. Gelatine mit den Schneebesen des Handrührers ca. 1 Minute einrühren. Dann Zucker und Vanillezucker unterschlagen. Schmandcreme auf dem Marmorkuchen verstreichen, mit dem Teelöffelrücken kleine Mulden eindrücken. Im Kühlschrank mindestens 30 Minuten gelieren lassen.
  7. Vor dem Servieren den Kuchen in 20 Stücke schneiden und mit Zimt bestäuben. Mit den Schokoladen-Ornamenten garnieren.

Der Marmorkuchen mit Schmand ist ein süßer Mix aus Rührteig-Klassiker und cremigem Topping. Neben dieser Variation gibt es außerdem Käsekuchen-Variationen vom Blech und andere Blechkuchen-Rezepte . Schauen Sie doch auch auf unsere Themenseite Käsekuchen für weitere tolle Rezepte!

Seite

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen