Einfach himmlisch! Baiser-Plätzchen mit Marmeladenfüllung

Von

Bewerten Sie das Rezept
Diesen Baiser-Plätzchen kann man schwer widerstehen, denn Sie schmecken einfach köstlich.

Foto: StockFood / Sporrer/Skowronek

Diesen Baiser-Plätzchen kann man schwer widerstehen, denn Sie schmecken einfach köstlich.

Baiser ist nicht nur als Tortenhaube unglaublich lecker. Als Gebäck in der Weihnachtszeit schmecken diese Baiser-Plätzchen mit Marmeladenfüllung himmlisch.

Zutaten für ca 25 Stück:

  • 240 g Mehl
  • 2 Eier
  • 100 g Puderzucker
  • 150 g kalte Butter, in kleinen Stücken
  • 2 Prisen Salz
  • Mehl zum Arbeiten
  • 2 Eiweiße
  • 1 TL Zitronensaft
  • 100 g Zucker
  • 100 g gemahlene Mandeln, geschält
  • 150 g Himbeergelee

Pro Portion etwa:

  • 150 kcal
  • 7 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate
  • 2 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 25 Minuten (zzgl. 15 Minuten Backzeit und 30 Minuten Wartezeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Die Eier trennen. Das Mehl, den Puderzucker, Butter, Eigelbe und 1 Prise Salz zu einem Teig verkneten. Als Kugel in Frischhaltefolie einschlagen und im Kühlschrank ca. 30 Minuten kalt stellen.
  2. Den Backofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  3. Den Teig dünn ausrollen und kleine Wölkchen ausstechen. Auf dem Backpapier verteilen.
  4. Die Eiweiße mit einer Prise Salz und Zitronensaft steif schlagen, den Zucker dazugeben und weiterschlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Mandeln unterheben. Die Masse in einen Spritzbeutel füllen und die Plätzchen damit überziehen.
  5. Im Ofen nach Sicht ca. 15 Minuten leicht gebräunt backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
  6. Das Himbeergelee mit ein paar Tropfen heißem Wasser glatt rühren und jeweils 2 Plätzchen mit etwas Gelee füllen.

Sie fanden die Baiser-Plätzchen mit Marmeladenfüllung lecker? Dann entdecken Sie gleich weitere kreative Plätzchen-Ideen in unserer Bildergalerie:

Lust auf mehr? Im Video erfahren Sie, wie Sie ganz einfach leckere Kokosmakronen backen können:

Kokosmakronen im Handumdrehen selbst machen

Was wäre ein weihnachtlicher Plätzchenteller ohne leckere Kokosmakronen? Die Kekse sind eine wahre Gaumenfreude, ganz einfach zu machen und schnell zubereitet.

Kokosmakronen im Handumdrehen selbst machen

Beschreibung anzeigen

Viele weitere Leckereien für die Adventszeit finden Sie auf unserer Themenseite Weihnachtsgebäck.

Seite

Von