Essen wie in den USA Einfaches Rezept für amerikanische Mac and Cheese

Bewerten Sie das Rezept
Mehr Käse geht kaum: unser amerikanisches Rezept für Käsemakkaroni, auch Mac and Cheese genannt.

Foto: iStock/nicolesy

Mehr Käse geht kaum: unser amerikanisches Rezept für Käsemakkaroni, auch Mac and Cheese genannt.

Nudeln essen wie die Amerikaner ist ganz einfach mit unserem tollen Rezept für Mac and Cheese, zu Deutsch: Makkaroni und Käse. Wie genau es geht, lesen Sie im Folgenden.

Zutaten für 4 Portionen:

  • Für die Soße:
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Mehl
  • 200 ml Vollmilch
  • 100 ml Sahne
  • 2 TL Senf
  • Paprikapulver, rosenscharf
  • Salz, Pfeffer
  • Worcestershire Soße
  • Außerdem:
  • 250 g Makkaroni
  • 50 g Parmesan, gerieben
  • 100 g Emmentaler, gerieben
  • 100 g Cheddar, gerieben
  • 2 EL Butter
  • 4 EL Paniermehl
  • 1 Knoblauchzehen

Pro Portion etwa:

  • 662 kcal
  • 34 g Fett
  • 57 g Kohlenhydrate
  • 29 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • ca. 30 Minuten (zzgl. 35 Minuten Backzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Zunächst sollten Sie die Soße zubereiten. Dafür die Butter in einem Topf zerlassen, bis sie leicht schaumig wird. Dann das Mehl einrühren und eine Mehlschwitze herstellen. Auf kleiner Flamme anschließend Milch nach und nach einrühren und aufkochen, dann den Vorgang mit der Sahne wiederholen. Das Ganze mit Senf, Salz, Pfeffer sowie Paprikapulver abschmecken. Nach Belieben sorgt ein Schuss Worcestershire Soße für ein besonderes Aroma.
  2. Die Nudeln in einem Topf Salzwasser kochen, bis sie noch nicht ganz gar sind. Ziehen Sie am besten zwei Minuten von der auf der Packung angegebenen Garzeit ab. Anschließend Nudeln abgießen und gut abtropfen lassen.
  3. Heiße Nudeln mit der heißen Soße in einer Schüssel vermischen. Den geriebenen Käse hinzufügen und alles nochmals vermengen. So sollte der Käse beim Vermengen schmelzen.
  4. Alles in eine gusseiserne Pfanne füllen. Sollten Sie eine solche nicht im Hause haben, können Sie die Käsemakkaroni auch in einer Auflaufform backen. Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  5. Restliche Butter in einer kleinen Pfanne zerlassen. Knoblauchzehe abziehen und durch eine Presse zum Paniermehl geben. Diese Mischung in der Butter anrösten, bis alles eine goldbraune Farbe angenommen hat. Zutaten für die Kruste über den Makkaroni verteilen und alles im Ofen 35 Minuten backen lassen.

Macaroni and Cheese, bzw. Mac and Cheese, sind ein klassisches Rezept im gesamten nordamerikanischen Raum, aber auch in Großbritannien. Es gibt übrigens den Mythos, dass niemand Geringeres als Thomas Jefferson (seines Zeichens einer der Gründungsväter der Vereinigten Staaten von Amerika) das Rezept erfunden hat. Zwar bestätigte sich dieser Mythos nicht, doch tatsächlich hatte Jefferson im Jahr 1870 bei seiner Rückkehr nach Amerika eine neapolitanische Nudelmaschine mit im Gepäck. In seinem Nachlass wurde auch ein Makkaroni-Rezept gefunden, wenn auch ohne Käse.

Sie fanden das Rezept klasse und hätten gerne eine handliche Variante davon? Dann schauen Sie mal ins Video, dort sehen Sie, wie man die cremige Leckerei als Fingerfood zubereitet:

Mac and Cheese Snack

Mac and Cheese Snack

Beschreibung anzeigen

Ja, Nudelgerichte müssen nicht immer aus Italien kommen. Ein weiteres Beispiel ist diese Pasta mit cremiger Käse-Hackfleisch-Soße. Unbedingt ausprobieren.

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Beschreibung anzeigen