Veganes Brötchen-Rezept Veganes Sonntagsbrötchen-Rezept mit Sesam, Mohn & Leinsamen

Von

Bewerten Sie das Rezept
Fluffige, leckere Brötchen gehören zu jedem Frühstück am Wochenende. Kennen Sie diese vegane Variante?

Foto: StockFood/Meier, Chris

Fluffige, leckere Brötchen gehören zu jedem Frühstück am Wochenende. Kennen Sie diese vegane Variante?

Eine Sache darf bei einem leckeren Wochenendfrühstück einfach nicht fehlen: frische, fluffige, leckere Brötchen. Mit unserem Rezept können Sie die auch ganz einfach selber backen. Zwar muss der Teig über Nacht ruhen, trotzdem sind die leckeren Brötchen schnell vorbereitet.

Zutaten für 25 Stück:

  • 15 g frische Hefe
  • 1 kg Weizenmehl
  • 500 g Dinkelmehl
  • 1 EL Salz
  • 75 ml Rapsöl
  • Mehl zum Arbeiten
  • Sesam zum Bestreuen
  • Mohn zum Bestreuen
  • Leinsamen zum Bestreuen

Pro Portion etwa:

  • 247 kcal
  • 4,2 g Fett
  • 42,8 g Kohlenhydrate
  • 7,4 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • ca. 40 Minuten (zzgl. 10 Stunden Ruhezeit und 20 Minuten Backzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Die Hefe in 2-3 EL Wasser verrühren. Das Mehl mit dem Salz, Öl und 650 ml kaltem Wasser in eine große Schüssel geben und das Hefewasser hinzufügen. Mit der Küchenmaschine zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Bei Bedarf Wasser oder Mehl ergänzen. Die Schüssel abdecken und den Teig im Kühlschrank über Nacht (ca. 9,5 Stunden) ruhen lassen.
  2. Den Teig auf einer mit Mehl bestaubten Fläche in 25 gleichgroße Stücke teilen. Diese zu Brötchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Mit einem feuchten Tuch abdecken und etwa 30 Minuten gehen lassen.
  3. Den Backofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Brötchen mit etwas Wasser bestreichen. Mit Sesam, Mohn und Leinsamen bestreuen und im Ofen ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen und die Brötchen auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Hat Ihnen dieses Rezept für Sonntagsbrötchen gefallen? Entdecken Sie auf unseren Themenseiten weitere raffinierte und leckere Frühstücksideen, eine abwechslungsreiche Auswahl an veganen Gerichten sowie tolle Rezeptideen mit Hefeteig.

Seite

Von