Schnelles Rezept Cremige Polenta mit Pilzen und Spinat

Von

Bewerten Sie das Rezept
Super schnell und super einfach: So bereiten Sie im Nu diese köstliche Polenta mit Pilzen zu.

Foto: StockFood/Bauer Syndication

Super schnell und super einfach: So bereiten Sie im Nu diese köstliche Polenta mit Pilzen zu.

Probieren Sie unsere raffinierte Polenta-Variante mit gemischten Pilzen, Spinat und ausgewählten Gewürzen. So cremig und lecker.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 400 g gemischte Pilze (z. B. Austernpilze, Champignons, Steinpilze)
  • 60 g Macadamianusskerne
  • 1 rote Peperoni
  • 2 Handvoll Babyspinat
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Walnusskernöl
  • Salz & Pfeffer aus der Mühle
  • 300 ml Milch
  • 200 ml kräftige Hühnerbrühe
  • 1 Lorbeerblatt
  • frisch geriebener Muskat
  • 130 g Polenta, instant
  • 75 g frisch geriebener Parmesan
  • 40 g Butter

Pro Portion etwa:

  • 617 kcal
  • 45,7 g Fett
  • 29,5 g Kohlenhydrate
  • 20,3 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 20 Minuten (zzgl. 20 Minuten Garzeit und ca. 8 Minuten Wartezeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Die Pilze putzen und ggf. kleiner schneiden. Die Macadamianüsse grob hacken und in einer trockenen Pfanne duftend rösten. Die Peperoni waschen und in Ringe schneiden, den Spinat verlesen, waschen und trocken schleudern.
  2. Für die Polenta Milch und Brühe aufkochen lassen. Das Lorbeerblatt dazugeben, mit Salz und Muskat würzen. Die Polenta einrühren, unter Rühren aufkochen und zugedeckt neben dem Herd 6-8 Minuten ausquellen lassen.
  3. In der Zwischenzeit Oliven- und Walnusskernöl in einer Pfanne erhitzen, Pilze und Peperoni darin unter gelegentlichem Schwenken leicht gebräunt braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, den Spinat und die Nüsse hinzufügen.
  4. Den Parmesan und die Butter mit der Polenta verrühren, abschmecken und in Schälchen anrichten. Mit den Pilzen toppen und sofort servieren.

Unser schnelles Rezept für Polenta mit Pilzen bringt eine ganze Menge Zutaten auf den Teller, die wir so spontan wohl nicht kombiniert hätten. Aber lassen Sie sich gesagt sein: Das alles harmoniert unglaublich gut miteinander – Sie werden begeistert sein!

Auf unseren Themenseiten finden Sie übrigens weitere Rezeptideen mit Spinat, beliebte italienische Rezepte sowie raffinierte Gerichte mit Pilzen.

Seite

Von