21.08.2018 - 16:31

Perfekt im Sommer Erfrischend: Selbst gemachter Eiskaffee

Bewerten Sie das Rezept
So ein erfrischender Eiskaffee an heißen Tagen ist einfach unschlagbar!

Foto: imago/Westend61

So ein erfrischender Eiskaffee an heißen Tagen ist einfach unschlagbar!

Kaffee zählt zu den liebsten Getränken der Deutschen, doch bei warmen Temperaturen steht einem der Sinn doch eher nach Erfrischung. Da kommt ein selbst gemachter Eiskaffee geradezu wie gerufen!

Zutaten für 2 Gläser:

  • 2 kleine Tassen Kaffee (à ca. 200 ml)
  • Zucker, nach Belieben
  • 300 ml Vollmilch
  • 2 Kugeln Vanilleeis
  • Gebäck, zum Verzieren

Zubereitungszeit:

  • 5 Minuten (zzgl. Zeit zum Aufbrühen und Abkühlen)

Und so wird’s gemacht:

  1. Den Kaffee wie gewohnt kochen. Wenn Sie Ihren Eiskaffee süß bevorzugen, können Sie Zucker in den heißen Kaffee einrühren. Anschließend vollständig auskühlen lassen.
  2. Milch mit einem Stab-Milchschaumaufschäumer kalt aufschäumen.
  3. Kalten Kaffee sowie die die aufgeschäumte Milch auf zwei Gläser aufteilen und in beide Gefäße je eine Kugel Vanilleeis geben. Glas mit einem Gebäckstück verzieren – fertig!

Eiskaffee selbstgemacht: Varianten für abwechslungsreichen Genuss

Ohne jeden Zweifel: Eiskaffee nach unserem Rezept ist schon ein absoluter Genuss. Wer es gern abwechslungsreich mag, kann das Getränk mit wenigen Handgriffen ganz einfach abwandeln. Hier unsere Tipps:

  • Mit Sahne: Für viele Eiskaffee-Liebhaber gehört ein Klacks geschlagene Sahne zu einem formvollendeten Eiskaffee dazu. Dazu können Sie selbst geschlagene Sahne nehmen und auf dem Getränk platzieren oder (etwa bei Zeitmangel) auch zur Sprühsahne aus der Flasche greifen. Das Ganze mit ein wenig Kakao oder Schokoladenpulver betreuen – und perfekt ist die sommerliche Erfrischung.
  • Andere Eissorten: Zwar ist Vanilleeis der Klassiker im Eiskaffee, doch es bieten sich auch andere Sorten an. Echte Schoko-Fans können Schokoladeneis in den Eiskaffee geben, wobei sich in diesem Fall empfiehlt, ein wenig mehr Milch in den Kaffee zu gießen, da sowohl Kaffee als auch Schokolade einen leicht herben Geschmack haben. Weitere empfehlenswerte Eissorten: Banane, Erdnussbutter und Haselnuss.
  • Für die schlanke Linie: Sie wollen Koffein und Erfrischung, aber nebenbei auch auf die Figur achten? Dann ersetzen Sie die Vollmilch durch fettarme Milch und das Vanilleeis durch schlichte Eiswürfel. Ebenfalls lecker, doch wesentlich figurfreundlicher.
  • Für Veganer: Heutzutage gibt es eine Vielzahl an pflanzlichen Alternativen zu Milchprodukten. Ersetzen Sie die Vollmilch doch einfach mit Hafermilch, die geschmacklich sehr gut zu Kaffee passt. Auch pflanzliche Varianten beliebter Eissorten werden in vielen Supermärkten angeboten.

Dieser selbst gemachte Eiskaffee hat Ihnen geschmeckt? Sie sehnen sich nach noch mehr Erfrischung? Hier stellen wir Ihnen unsere liebsten Sommerdrinks des Jahres vor. Weitere Rategeber und Rezepte rund um kalte und warme Getränke gibt's auf unserer Themenseite.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe