Süßer Schichtwechsel Sommerliche Schokoladen-Baiser-Torte mit Beeren

Von

Bewerten Sie das Rezept
Fluffig, cremig und süß: Von dieser Schokoladen-Baiser-Torte möchte jeder sofort kosten.

Foto: Matthias Liebich

Fluffig, cremig und süß: Von dieser Schokoladen-Baiser-Torte möchte jeder sofort kosten.

Die Kombination aus luftigem Baiser und süßer Schokolade ist einfach ein Traum. Für den sommerlichen Touch dieser Schokoladen-Baiser-Torte sorgt ein hübsches Topping aus süßen Beeren.

Zutaten für 12 Tortenstücke:

  • 300 g TK-Beerenmischung
  • 150 ml roter Beerenfruchtsaft
  • 2 EL Speisestärke
  • 300 g Zucker
  • 5 Eiweiß (M)
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Weinstein-Backpulver
  • 100 g fein gemahlene Mandeln
  • 2 EL Kakaopulver
  • 6 Blatt Gelatine
  • 400 ml Milch
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 3 Eigelb (M)
  • 400 g Schlagsahne
  • 2 EL Mandelblättchen

Pro Portion etwa:

  • 335 kcal
  • 19 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate
  • 8 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 2 Stunden (zzgl. 55 Min. Back- und 70 Min. Kühlzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Beeren antauen lassen. Beerennektar, Speisestärke und 50 g Zucker verrühren, unter Rühren aufkochen. Beeren unterheben. Kompott auskühlen lassen.
  2. Eiweiße und Salz steif schlagen. 200 g Zucker und Backpulver nach und nach einrieseln lassen, weiterschlagen, bis sich der Zucker ganz gelöst hat. Mandeln unterheben. Kakaopulver darüberstäuben und unregelmäßig mischen.
  3. Je 1 Bogen Backpapier auf 3 Backbleche legen. Einen Springform- oder Tortenring (22 cm ø) innen im Rand anfeuchten. Den Ring auf ein Blech stellen, 1/3 der Baisermasse darin verteilen. Rand mit einem feuchten Messer lösen. Aus der restlichen Baisermasse je 1 weiteren Kreis auf den übrigen Blechen formen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 140 °C, Umluft: 120 °C, Gas: Stufe 1) ca. 55 Minuten backen. Auskühlen lassen.
  4. Für die Creme Gelatine einweichen. Milch, 50 g Zucker und Vanillezucker aufkochen. Eigelbe verquirlen. Vanillemilch unter die Eigelbe rühren. Mischung zurück in den Topf gießen und unter Rühren erhitzen (nicht kochen!), bis die Mischung etwas dicklich wird. Creme in eine Schüssel füllen, etwas abkühlen lassen. Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Abkühlen lassen.
  5. Sahne steif schlagen und unter die gelierende Creme heben. Baiserböden mit Vanillecreme und Beerenkompott bestreichen, aufeinanderstapeln. Torte ca. 1 Stunde kalt stellen. Mandelblättchen rösten, abkühlen lassen und Torte damit bestreuen.

Sie lieben Baiser? Dann lernen Sie im Video unseren schmackhaften Zitronen-Baiser-Kuchen kennen:

Zitronen-Baiser-Kuchen

So klappt Zitronen-Baiser-Kuchen

Zitronen-Baiser-Kuchen

Beschreibung anzeigen

Diese leckere Schokoladen-Baiser-Torte mit Beeren macht Lust auf Sommer und Gartenpartys. Noch mehr einfache und raffinierte Tortenrezepte hält auch unsere Themenseite für Sie bereit.

Seite

Von