Mit viel Gemüse Schnell und einfach: Kohlrabi-Curry

Von

Bewerten Sie das Rezept
Farbenfroh, gesund und lecker: Unser einfaches Rezept für frisches Kohlrabi-Curry.

Foto: iStock / Rosa Lazic

Farbenfroh, gesund und lecker: Unser einfaches Rezept für frisches Kohlrabi-Curry.

Wir lieben Currys für ihre Einfachheit. Einfach frisches Gemüse andünsten und mit Kokosmilch und Curry aufkochen – fertig ist ein gesundes und leichtes Gericht für jede Tageszeit!

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Butterschmalz
  • 1 EL Currypulver
  • 2 Kohlrabi
  • 1 große Süßkartoffel
  • 3 Möhren
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Zuckerschoten
  • 1/2 Aubergine
  • 1 Dose Kokosmilch (400 ml)
  • Salz
  • Pfeffer

Pro Portion etwa:

  • 293 kcal
  • 8 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate
  • 8 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 25 Minuten (zzgl. 20 Min. Garzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Gewürfelte Zwiebel und Knoblauchzehe in Butterschmalz in einem Topf glasig dünsten. Currypulver kurz mitdünsten.
  2. Kohlrabi in Stifte schneiden, Süßkartoffel und Aubergine würfeln und Möhren in Scheiben schneiden. Gemüse mit andünsten. Mit Gemüsebrühe und einer Dose Kokosmilch ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Das Gemüse zugedeckt ca. zehn Minuten bissfest dünsten. Nach ca. sieben Minuten geputzte Zuckerschoten mitgaren. Curry nochmals abschmecken. Dazu schmeckt Reis.

Dieses gesunde Kohlrabi-Curry steht in weniger als einer halben Stunde auf dem Tisch. Noch mehr schnelle Rezepte, leckere Gerichte mit Kohlrabi und vielseitige Currys finden Sie auf unseren Themenseiten.

Seite

Von