Schnell & einfach Pfannkuchen: Grundrezept für den Klassiker

Bewerten Sie das Rezept
Schnell und einfach – hier gibt's das perfekt Pfannkuchen Grundrezept.

Foto: iStock/asab974

Schnell und einfach – hier gibt's das perfekt Pfannkuchen Grundrezept.

Pfannkuchen, Eierkuchen, Eierpuffer oder wie auch immer man es nennen möchte: Die köstliche Eierspeise ist bei Groß und Klein gleichermaßen beliebt. Wir verraten Ihnen ein ganz einfaches Grundrezept.

Zutaten für 4 Portionen (ca. 8 Stück):

  • 200 g Mehl
  • 400 ml Milch
  • 4 Eier, Größe M
  • 1 Prise Salz
  • Butter, zum Ausbacken

Zubereitungszeit:

  • 20 Minuten (zzgl. 20 - 25 Minuten Backzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Mehl in eine Schüssel sieben und die Milch dazugießen. Mit dem Handmixer gründlich vermischen, damit keine Klumpen entstehen.
  2. Nun die vier Eier sowie eine Prise Salz hinzufügen und unterrühren, bis eine einheitliche Masse entstanden ist. Das Ganze eine halbe Stunde abgedeckt ruhen lassen.
  3. Eine Messerspitze Butter in einer flachen Pfanne zerlassen und nach und nach den gesamten Pfannkuchen-Teig ausbacken lassen.

Pfannkuchen: Grundrezept für herzhaften Genuss

Das oben angegebene Pfannkuchen-Grundrezept eignet sich vor allem für Pfannkuchen, die im weiteren Verlauf herzhaft zubereitet werden. Folgende Zutaten empfehlen sich besonders für herzhafte Pfann- bzw. Eierkuchen:

  • Käse ist immer eine gute Variante, um einen Pfannkuchen aufzupeppen. Bei der Käsesorte können Sie Ihren Vorlieben freien Lauf lassen. Geriebener Käse ist ebenso eine Option, wie Käse in Scheiben.
  • Wurst und Fleisch werden gern verwendet, um einen herzhaften Pfannkuchen zu füllen. Besonders beliebt sind etwa zuvor angebratenes Hackfleisch oder gekochter Schinken – letzteres gerne in Kombination zu Käse.
  • Kaum zu glauben, aber sogar Fisch kann gut zu herzhaften Pfannkuchen passen. Genauer gesagt: Lachs. In Russland serviert man z.B. gern rusissche Pfannkuchen mit Räucherlachs und Sauerrahm.
  • Gemüse eignet sich natürlich ebenfalls hervorragend als Füllung für einen herzhaften Pfannkuchen. Sie können Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Tomaten und Basilikum in Kombination zu Mozzarella sind eine Möglichkeit, ebenso wie diese Kreation aus Spinat und Pilzen.

Sie sehen: Sie haben bei herzhaften Pfannkuchen die freie Wahl und selbstverständlich können Sie auch verschiene Zutaten miteinander kombinieren. Wenn Sie einen Pfannkuchen füllen wollen und die Füllung gerne warm hätten, sollten Sie zunächst ein wenig Butter in einer Pfanne zerlassen, dann mit der Suppenkelle eine Portion Teig auf dem gesamten Pfannenboden verteilen. Pfannkuchen nach zwei Minuten wenden. Füllung auf einer Seite des Pfannkuchens verteilen und eine bis zwei Minuten weiter backen lassen. Anschließend Pfannkuchen samt Füllung zusammenklappen und aus der Pfanne nehmen.

Grundrezept für süße Pfannkuchen abwandeln

Manchmal darf es gerne auch ein süßer Pfannkuchen sein. Das ist glücklicherweise ganz einfach! Geben Sie unserem oben genannten Eierkuchen-Grundrezept einfach noch 2 EL Zucker oder Vanillezucker sowie den Schalenabrieb einer halben Bio-Zitrone hinzu und schon schmeckt Ihr Pfannkuchen herrlich süß. Folgenderweise können Sie süßen Pfannkuchen das gewisse Etwas verleihen:

  • Der Klassiker: Zimt und Zucker oder einfach nur Puderzucker. Manchmal braucht es gar nicht viel, um Naschkatzen glücklich zu stellen.
  • Wer an einen Jahrmarktbesuch denkt, denkt vermutlich auch an Crêpes mit Nuss-Nougat-Creme. Kein Wunder, immerhin sind Cremes wie diese oder auch Schokoladensoßen tolle Begleiter für süße Pfannkuchen.
  • Obst passt natürlich ebenfalls toll zu süßen Eierkuchen. Unsere Favoriten: Beerenfrüche! Und wer sich gar nicht entscheiden kann, sollte es mal mit diesem Rezept für österreichischen Palatschinken probieren. Hier treffen Erdbeeren auf Schokosoße und Puderzucker. Da bleiben keine Wünsche offen.

Dieses Pfannkuchen-Grundrezept bietet eine ganze Bandbreite an köstlichen Varianten, die immer für frischen Wind im Speiseplan sorgen. Hier kommt geschmacklich wirklich jeder auf seine Kosten, vermutlich auch ein Grund, weshalb Pfannkuchen auf der ganzen Welt beliebt sind und viele Länder ganz eigene Rezepte für die leckere Eierspeise aus der Pfanne entwickelt haben – denken Sie nur an polnische Krokiety oder an japanische Okonomiyaki! Viele weitere Pfannkuchen-Rezepte gibt es übrigens auf unserer Themenseite.

Seite

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen