Leichter Genuss Nicecream: Gesundes Bananeneis zum Selbermachen

Von

Bewerten Sie das Rezept
Nicecream ist nicht einfach nur ein gesunder Ersatz für Eis. Das cremige, vegane Bananeneis mit Schokolade stößt gewöhnliches Eis sogar vom Thron.

Foto: Naturata

Nicecream ist nicht einfach nur ein gesunder Ersatz für Eis. Das cremige, vegane Bananeneis mit Schokolade stößt gewöhnliches Eis sogar vom Thron.

Ein kaltes Eis ist genau das Richtige an heißen Tagen – wenn da nicht die hohen Mengen an Zucker wären. Gut, dass es unser Rezept für vegane Nicecream gibt. Für die Cremigkeit und Süße sorgen hier nämlich Bananen, Kokosmilch und gesunde Edelbitterschokolade. Endlich ein gesundes Eis, das wir ganz ohne schlechtes Gewissen genießen können!

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 reife Bananen
  • 100 ml Kokosmilch
  • 100 g Edelbitter Schokolade
  • 50 g Walnusskerne
  • 2 EL Ahornsirup
  • Bananenchips
  • Himbeeren

Pro Portion etwa:

  • 362 kcal
  • 24 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate
  • 5 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 10 Minuten (zzgl. Gefrierzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Die Bananen schälen, in Stücke schneiden und über Nacht einfrieren.
  2. Kokosmilch auf kleiner Stufe erwärmen und die Schokolade unter Rühren darin auflösen. Die Schokoladenmilch kurz abkühlen lassen.
  3. Gefrorene Bananen mit der Schokoladenmilch fein pürieren. Walnusskerne und Ahornsirup hinzugeben und abschließend kurz mit dem Eis grob pürieren.
  4. Das Eis in kleinen Schüsseln anrichten und mit den Bananenchips sowie den frischen Himbeeren dekorieren.

Noch leichter wird die selbst gemachte Nicecream, wenn Sie die Kokosmilch weglassen. Im Video zeigen wir Ihnen, wie's funktioniert:

Noch mehr leckere Rezepte mit Bananen , kreative zuckerfreie Gerichte und köstliche Eis-Spezialitäten finden Sie auf unseren Themenseiten.

Seite
Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen