Kreatives Dessert Schokopudding: Rezept mit dunkler & weißer Schokolade

Bewerten Sie das Rezept
Auf der Suche nach einem besonderen Dessert? Dann sollten Sie diesen Schokopudding mit dunkler und weißer Schokolade unbedingt ausprobieren.

Foto: Showheroes

Auf der Suche nach einem besonderen Dessert? Dann sollten Sie diesen Schokopudding mit dunkler und weißer Schokolade unbedingt ausprobieren.

Schokopudding ist einfach köstlich. Sie können sich aber nicht zwischen dunkler und weißer Schokolade entscheiden? Warum nicht mal beides miteinander kombinieren?

Zutaten für 4 Portionen:

  • 60​ ​g​ ​Maisstärke
  • 25​ ​g​ ​Zucker
  • Salz
  • 1​ ​l​ ​Milch
  • 50​ ​g​ ​Dunkle​ ​Schokolade
  • 1 ​ ​Vanilleschote
  • 75​ ​g​ ​Weiße​ ​Schokolade
  • Dekoration, wie z.B. Schoko-Flocken

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten (zzgl. ca. 2 Stunden Kühlzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. 30 g Maisstärke, Zucker, Salz und 100 ml Milch mischen. 400 ml Milch und dunkle Schokolade im Topf erhitzen und schmelzen lassen. Alles gut vermischen. Maisstärke-Mischung hinzugeben und aufkochen lassen. In Serviergläser geben und eine Stunde auskühlen lassen.
  2. 30 g Maisstärke und 100 ml Milch mischen. 400 ml Milch mit weißer Schokolade und Vanilleschote erhitzen. Gut durchrühren. Vanilleschote entfernen. Maisstärke-Mischung hinzugeben und aufkochen lassen. Auf den vorbereiteten Pudding geben und erneut kühlen. Vor dem Servieren nach Belieben mit Schoko-Flocken oder Ähnlichem bestreuen.

Die genaue Anleitung für die Zubereitung sehen Sie auch im Video:

Pudding_ohne_Tüte
Pudding_ohne_Tüte

Dieses Rezept für Schokopudding mit weißer und dunkler Schokolade macht Naschkatzen glücklich. Sie wollen noch mehr? Auf unserer Themenseite Dessertrezepte gibt es noch viele weitere süße Leckereien zu entdecken.

Von

Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe