Schnell und fruchtig Köstlicher Grießkuchen mit Eierlikör und Aprikosen

Von

Bewerten Sie das Rezept
Probieren Sie unser einfaches Grießkuchen-Rezept, raffiniert mit Eierlikör und Aprikosen. Einfach köstlich!

Foto: Christiane Krüger

Probieren Sie unser einfaches Grießkuchen-Rezept, raffiniert mit Eierlikör und Aprikosen. Einfach köstlich!

Diesen köstlichen Grießkuchen können Sie in nur drei Schritten nachbacken. Probieren Sie die raffinierte Kombination aus Grieß, Aprikosen und Eierlikör. Mit unserem einfachen Rezept klappt das Backen garantiert!

Zutaten für 20 Stücke:

  • 2 große Dosen Aprikosen (à 480 g Abtropfgewicht)
  • 150 g Butter
  • 3 Eier (M)
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 400 g Schmand
  • 125 ml Eierlikör
  • 400 g Weichweizengrieß
  • 100 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 EL Puderzucker

Zubereitungszeit:

  • ca. 25 Minuten (zzgl. 30-35 Minuten Backzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Aprikosen abgießen, abtropfen lassen und trocken tupfen. Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen.
  2. Eier, Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren. Flüssige Butter, Schmand und Eierlikör einrühren. Grieß, Mehl und Backpulver mischen und kurz unterrühren.
  3. Teig auf einer mit Backpapier ausgelegten Fettpfanne des Backofens verstreichen, Aprikosen darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2) 30-35 Minuten backen. Kuchen auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Keine Zeit, lange zu backen? Dann werfen Sie doch mal einen Blick in unsere Bildergalerie. Die Kuchen-Rezepte dort sind in maximal 30 Minuten zubereitet:

Hat Ihnen unser Grießkuchen-Rezept mit Eierlikör und Aprikosen gefallen? Dann entdecken Sie weitere Rezepte für schnelle Kuchen auf unserer Themenseite.

Seite
Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen