Aktualisiert: 27.05.2020 - 13:36

Raffinierte Backidee Köstliche Pekannuss-Muffins mit Heidelbeeren

Von

Redaktion

Bewerten Sie das Rezept
Lassen Sie sich diese leckeren Pekannuss-Muffins mit unserem Rezept schnell schmecken.

Foto: Matthias Liebich

Lassen Sie sich diese leckeren Pekannuss-Muffins mit unserem Rezept schnell schmecken.

Probieren Sie unser Rezept für diese köstlichen Streuselmuffins mit Heidelbeeren und Pekannusskernen. Davon können Sie den Hals nicht voll genug bekommen...

Zutaten für ca. 12 Stück:

  • 450 g Dinkelmehl (Type 630)
  • 230 g Zucker
  • Salz
  • 1 gestrichener TL Zimt
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 120 g kalte Butter
  • 3 Eier (M)
  • 2 gestrichene TL Backpulver
  • 175 g Buttermilch
  • 200 g TK-Heidelbeeren
  • 100 g gehackte Pekannusskerne
  • 2 EL Aprikosenkonfitüre

Zubereitungszeit:

  • ca. 25 Min. ohne Wartezeit (zzgl. 30 Minuten Backzeit=)

Und so wird’s gemacht:

  1. Für die Streusel 175 g Mehl, 80 g Zucker, 1 Prise Salz, Zimt, 1 Päckchen Vanillezucker, 120 g Butter und eventuell 2-3 TL kaltes Wasser zu Streuseln verkneten. Streusel ca. 30 Minuten kalt stellen.
  2. Eier, 150 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und 1 Prise Salz in der Küchenmaschine hellcremig und dicklich aufschlagen. 275 g Mehl und Backpulver mischen. Nun Mehlmischung und Buttermilch abwechselnd unter die Eimischung rühren. Gefrorene Heidelbeeren und Pekannüsse unter den Teig heben.
  3. Teig in die gefetteten Mulden eines 12er-Muffinblechs verteilen. Streusel darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2) ca. 30 Minuten backen. Muffins auf einem Kuchengitter etwas abkühlen lassen. Aprikosenkonfitüre erhitzen. Muffins damit bestreichen und auskühlen lassen.

Unsere Pekannuss-Muffins mit köstlichen Heidelbeeren sind nur eines von vielen Beispielen, wie unsagbar köstlich diese Mini-Kuchen sein können! Sie wollen weitere Ideen entdecken? Perfekt – stöbern Sie doch mal in unserer Bildergalerie:

Es soll etwas ganz besonders Edles sein? Im Video zeigen wir Ihnen, wie Sie raffinierte Apfel-Rosen-Muffins zubereiten können:

Apfel-Rosen-Muffins
Apfel-Rosen-Muffins

Das waren doch schon mal viele tolle Anregungen! Noch mehr gibt es übrigens auf unserer Muffins-Themenseite. Und wenn Sie sich so richtig austoben wollen, lesen Sie unser Grundrezept für Muffins und lassen einfach der Kreativität freien Lauf!

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe