Raffiniertes Backrezept Köstliche Pekannuss-Muffins mit Heidelbeeren

Von

Bewerten Sie das Rezept
Lassen Sie sich diese leckeren Pekannuss-Muffins mit unserem Rezept schnell schmecken.

Foto: Matthias Liebich

Lassen Sie sich diese leckeren Pekannuss-Muffins mit unserem Rezept schnell schmecken.

Probieren Sie unser Rezept für diese köstlichen Streuselmuffins mit Heidelbeeren und Pekannusskernen. Davon kann keiner genug bekommen!

Zutaten für ca. 12 Stück:

  • 450 g Dinkelmehl (Type 630)
  • 230 g Zucker
  • Salz
  • 1 gestrichener TL Zimt
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 120 g kalte Butter
  • 3 Eier (M)
  • 2 gestrichene TL Backpulver
  • 175 g Buttermilch
  • 200 g TK-Heidelbeeren
  • 100 g gehackte Pekannusskerne
  • 2 EL Aprikosenkonfitüre

Zubereitungszeit:

  • ca. 25 Min. ohne Wartezeit (zzgl. 30 Minuten Backzeit=)

Und so wird’s gemacht:

  1. Für die Streusel 175 g Mehl, 80 g Zucker, 1 Prise Salz, Zimt, 1 Päckchen Vanillezucker, 120 g Butter und eventuell 2-3 TL kaltes Wasser zu Streuseln verkneten. Streusel ca. 30 Minuten kalt stellen.
  2. Eier, 150 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und 1 Prise Salz in der Küchenmaschine hellcremig und dicklich aufschlagen. 275 g Mehl und Backpulver mischen. Nun Mehlmischung und Buttermilch abwechselnd unter die Eimischung rühren. Gefrorene Heidelbeeren und Pekannüsse unter den Teig heben.
  3. Teig in die gefetteten Mulden eines 12er-Muffinblechs verteilen. Streusel darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2) ca. 30 Minuten backen. Muffins auf einem Kuchengitter etwas abkühlen lassen. Aprikosenkonfitüre erhitzen. Muffins damit bestreichen und auskühlen lassen.

Lust auf weitere schnelle Kuchen? Dann klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie. Alle Leckereien benötigen weniger als 30 Minuten Zubereitungszeit.

Fanden Sie dieses Rezept für Pekannuss-Muffins mit köstlichen Heidelbeeren auch so toll? Dann stöbern Sie doch weiter durch unsere vielfältige und umfangreiche Auswahl an leckeren Dessertrezepten. Sie sind auf die Heidelbeere gekommen? Dann probieren Sie auch unser Rezept für zuckerfreie Heidelbeermuffins.

Dieses Rezept erschien zuerst in der BILD der FRAU Nr. 9.

Seite
Von