Vegetarischer Genuss Risotto mit grünem Spargel und Erbsen

Alle an einem Tisch. Es fehlen nur noch die Torten. Von

Bewerten Sie das Rezept
Dieses traumhafte Risotto mit grünem Spargel und Erbsen sorgt für frühlingshafte Laune.

Foto: StockFood / Luck, Alex

Dieses traumhafte Risotto mit grünem Spargel und Erbsen sorgt für frühlingshafte Laune.

Dieses wunderschöne Risottogericht mit grünem Spargel und Erbsen macht richtig Lust auf Frühling. Mit ein bisschen Butter und Parmesan verfeiernt, wird das Risotto ganz besonders cremig.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 100 g Erbsen, TK
  • 400 g grüner Spargel
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 300 g Risottoreis
  • 150 ml trockener Weißwein
  • Ca. 800 ml Geflügelbrühe, oder Gemüsebrühe
  • 40 g eingelegte, getrocknete Tomaten
  • 40 g frisch geriebener Parmesan
  • 2 EL Butter
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer, aus der Mühle

Pro Portion etwa:

  • 658 kcal
  • 30 g Fett
  • 66 g Kohlenhydrate
  • 24 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten (zzgl. 25 Minuten Garzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Die Erbsen auftauen lassen. Das untere Drittel vom Spargel schälen, die Spitzen abschneiden und die Stangen schräg in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Im heißen Öl 1-2 Minuten anschwitzen. Den Reis und die Spargelstücke (ohne die Spitzen) zufügen, kurz mitschwitzen und mit dem Weißwein ablöschen.
  3. Nach und nach Brühe in ca. 15-20 Minuten unter gelegentlichem Rühren aufgießen, bis der Reis mit leichtem Biss gegart und das Risotto cremig ist. Dabei nach etwa 10 Minuten Garzeit die Spargelspitzen und Erbsen ergänzen und mitgaren.
  4. Die Tomaten abtropfen lassen und in Würfel schneiden. Den Parmesan und die Butter unter das fertig gegarte Risotto rühren und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss die Tomaten unterziehen.
  5. Auf tiefe Teller verteilen und mit Pfeffer übermahlen servieren.

Haben Sie nach unserem Risotto mit grünem Spargel und Erbsen Lust auf Spargel bekommen? Diese Frühlings-Frittata mit Spargel, roter Bete und Radieschen ist einfach ein Fest für die Sinne! Noch mehr tolle Risotto-Rezepte sowie Köstliches für die Spargelzeit finden Sie auch auf unseren Themenseiten.

Seite
Alle an einem Tisch. Es fehlen nur noch die Torten. Von

Kommentare