Trend-Leckerei Cronuts mit Eierlikör-Buttercreme

Von

Bewerten Sie das Rezept
Cronuts mit Eierlikör-Buttercreme ist DIE süße Sünde schlechthin. Probieren Sie es aus.

Foto: Matthias Liebich

Cronuts mit Eierlikör-Buttercreme ist DIE süße Sünde schlechthin. Probieren Sie es aus.

Sie lieben Donuts und Croissants? Dann ist der Cronut wie geschaffen für Sie, denn das Trend-Teilchen ist die Kreuzung aus beiden Köstlichkeiten. Und in dieser Version mit Eierlikör-Buttercreme kommt das Gebäck richtig zur Geltung.

Zutaten für 8 Stück:

  • 1 Päckchen Puddingpulver "Vanille" (zum Kochen)
  • 200 ml Milch
  • 60 g Zucker
  • 240 ml Eierlikör
  • 2 Dosen frischer Croissantteig (à 250 g; Kühlregal, für je 6 Croissants)
  • 2 l Öl zum Frittieren
  • 170 g Butter
  • 150 g Puderzucker
  • 300 g Erdbeeren

Pro Portion etwa:

  • 765 kcal
  • 51 g Fett
  • 63 g Kohlenhydrate
  • 7 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 1 Stunde

Und so wird’s gemacht

  1. Vanillepuddingpulver, 5 EL Milch und Zucker verrühren. Restliche Milch aufkochen und mit der Puddingmischung binden. Pudding nochmals aufkochen, vom Herd nehmen und unter Rühren 200 ml Eierlikör zugießen. Abkühlen lassen.
  2. Teige aus den Verpackungen lösen und entrollen. Perforierungen von beiden Seiten gut zusammendrücken. Einen Teigstrang mit Wasser bestreichen und den zweiten Teigstrang darauflegen. Teig in der Mitte zusammenklappen und zu einem Rechteck (ca. 17 x 38 cm) ausrollen. Mit einem runden Ausstecher (ca. 8 cm ø) 8 Kreise ausstechen. Daraus jeweils aus der Mitte einen Kreis (ca. 3 cm ø) ausstechen.
  3. Frittieröl in einem Topf oder in einer Fritteuse auf ca. 180 °C erhitzen. Teigringe darin portionsweise unter Wenden ca. 5 Minuten goldbraun backen. Herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  4. Für die Buttercreme Pudding durch ein Sieb streichen. Zimmerwarme Butter und 50 g Puderzucker mit den Schneebesen des Handrührgeräts cremig schlagen. Pudding löffelweise unterrühren. Buttercreme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Erdbeeren waschen, putzen und in Scheiben schneiden.
  5. Für den Guss 100 g Puderzucker und 40 ml Eierlikör verrühren. Cronuts waagerecht durchschneiden. Obere Hälften mit dem Guss bestreichen und fest werden lassen. Untere Hälften mit der Buttercreme bestreichen und mit Erdbeerscheiben belegen. Obere Hälften daraufsetzen.

Erfunden wurde der Cronut übrigens in einer kleinen Bäckerei im New Yorker Stadtteil SoHo. Dort stehen passionierte Naschkatzen bereits um 6 Uhr in der Frühe in der Schlange, um einen der süßen Teig-Kringel zu ergattern. Oftmals gehen die Kunden aber trotz langer Wartezeit leer aus, da täglich nur 250 Stück gebacken werden – und diese Anzahl ist meist nach nur einer Stunde vergriffen.

Weitere köstliche Dessertrezepte finden Sie auf unserer Themenseite.

Seite
Von