So schmeckt Frankreich Köstlicher Ratatouille-Hack-Auflauf

Von

Bewerten Sie das Rezept
Essen wie Gott in Frankreich: kein Problem mit diesem Ratatouille-Hack-Auflauf. Da darf ein Stück Baguette dazu eigentlich nicht fehlen...

Foto: Matthias Liebich

Essen wie Gott in Frankreich: kein Problem mit diesem Ratatouille-Hack-Auflauf. Da darf ein Stück Baguette dazu eigentlich nicht fehlen...

Viel gesundes Gemüse, mediterrane Kräuter, deftiges Hackfleisch: dieser Auflauf bietet alles, was das frankophile Herz begehrt. Lesen Sie, wie er zubereitet wird.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500 g Auberginen
  • 500 g Zucchini
  • 2 gelbe Paprikaschoten
  • 500 g Tomaten
  • 4 Zweige Rosmarin
  • 1/2 Bund frischer Thymian
  • 100 g Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Öl
  • 600 g Rinderhackfleisch
  • Salz, Pfeffer
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Tomatenmark
  • 50 g frisch geriebener Parmesan

Pro Portion etwa:

  • 575 kcal
  • 43 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate
  • 35 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 1 Stunde und 45 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Auberginen waschen, putzen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Gleichmäßig mit etwas Salz bestreuen und ca. 15 Minuten ziehen lassen.
  2. Währenddessen Zucchini, Paprikaschoten und Tomaten putzen, waschen und in Stücke schneiden. Rosmarin und Thymian waschen, trocken schütteln und die Nadeln bzw. Blättchen von den Zweigen streifen. Zwiebeln und Knoblauch schälen, beides fein würfeln.
  3. Vom Öl 2 EL in einer Pfanne erhitzen. Die Hälfte Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Rinderhack zugeben und krümelig braten. Die Hälfte Rosmarin und Thymian zugeben. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen, beiseite stellen.
  4. Auberginen mit Küchenpapier abtupfen. Rest Zwiebeln und Knoblauch in 2 EL Öl andünsten. Gemüse zugeben und ca. 5 Minuten dünsten. Brühe und Tomatenmark zugeben. Weitere ca. 5 Minuten kochen. Rest Rosmarin und Thymian zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Gemüse und Hack in eine gefettete Auflaufform geben. Parmesan darüberstreuen. Im heißen Ofen (E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 3) ca. 40 Minuten backen.

Sie können von leckeren Aufläufen nie genug bekommen? Dann schauen Sie in unsere Bildergalerie!

Dieser Ratatouille-Hack-Auflauf ist köstlich – genau so, wie er ist. Aber natürlich schmeckt er auch ohne Fleisch. Wer das klassische, vegetarische Ratatouille wie in Frankreich vorzieht, findet hier das Rezept. Wenn Sie hingegen weitere Rezepte mit Hackfleisch suchen, werden Sie auf unserer Themenseite fündig.

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen