Herrlich deftig! Rezept für Gemüse-Hackfleisch-Pfanne

Bewerten Sie das Rezept
Deftige Gerichte sind fast immer richtig lecker. Auch diese Gemüse-Hackfleisch-Pfanne mit Kartoffeln.

Foto: iStock/ NoirChocolate

Deftige Gerichte sind fast immer richtig lecker. Auch diese Gemüse-Hackfleisch-Pfanne mit Kartoffeln.

Dieses Gericht hat alles, was das Herz begehrt: würziges Hackfleisch, sättigende Kartoffeln und leckeres Gemüse. Perfekt für Groß und Klein!

Zutaten für 4 Portionen:

  • 8 Kartoffeln
  • 400 g Hackfleisch, gemischt
  • 2 EL Butterschmalz
  • 1 Zwiebel
  • 1 rote Paprika
  • 1 grüne Paprika
  • 100 g Mais
  • 100 g Erbsen, TK
  • Salz, Pfeffer

Pro Portion etwa:

  • 496 kcal
  • 24 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate
  • 27 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 40 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Kartoffeln pellen und in einem Topf voll Salzwasser 20 Minuten vorkochen lassen. Hackfleisch in eine Schüssel geben, ordentlich mit Salz und Pfeffer abschmecken und dann zu kleinen Bällchen formen.
  2. Butterschmalz in einer großen Pfanne zerlassen und die Hackbällchen von allen Seiten anbraten. In der Zwischenzeit die Kartoffeln in mundgerechte Stücke schneiden und die Zwiebel erst abziehen, dann hacken. Beides zum Hack in die Pfanne geben und mit schmoren lassen.
  3. Paprika abwaschen, Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in Streifen schneiden. Unter die anderen Zutaten in der Pfanne heben.
  4. Anschließend nur noch Mais und Erbsen mit in die Pfanne geben. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und zehn Minuten schmoren lassen, fertig.

Weitere, tolle Rezepte mit Hackfleisch finden Sie auf der Themenseite und in unserer Bildergalerie:

Diese Gemüse-Hackfleisch-Pfanne ist einfach perfekt, wenn Sie mal wieder Lust auf deftige Kost haben. Auf unserer Themenseite zu Hausmannskost gibt es noch mehr in diese Richtung zu entdecken.

Seite
Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen