Klassisch trifft exotisch Rote-Bete-Cremesuppe mit Kokosmilch

Von

Bewerten Sie das Rezept
Bei dieser Rote-Bete-Cremesuppe können Sie nichts falsch machen mit dem Extraschuss Kokosmilch.

Foto: iStock/modesigns58

Bei dieser Rote-Bete-Cremesuppe können Sie nichts falsch machen mit dem Extraschuss Kokosmilch.

Lust auf etwas Neues? Mit Kokosmilch wird der leckeren Rote-Bete-Cremesuppe ein Hauch Exotik verliehen. Wie Sie die leckere Low-Carb-Suppe zubereiten, verraten wir Ihnen hier.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500 g Rote Bete
  • 1 Zwiebel
  • Ingwer (ca. 2 cm)
  • 1 EL Öl
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Kokosmilch
  • 1 unbehandelte Orange
  • Salz und Pfeffer
  • Chiliflocken
  • Basilikum

Pro Portion etwa:

  • 193 kcal
  • 51 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate
  • 4 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 25 Minuten (zzgl. 40 Min. für Garen)

Und so wird’s gemacht

  1. Die Rote Bete schälen und in Würfel schneiden. Zwiebel und Ingwer schälen und würfeln.
  2. Etwas Orangenschale abreiben und beiseite stellen. Die Orange auspressen.
  3. In einem Topf die Zwiebeln in Öl anschwitzen, die Rote Beete dazugeben und mit der Gemüsebrühe auffüllen.
  4. Ingwer, Chili, Orangenschale sowie Orangensaft dazugeben und 20 Minuten köcheln lassen bis die Rote Bete weich ist.
  5. Mit dem Mixer zu einer glatten Cremesuppe pürieren.
  6. Die Creme auf Tellern anrichten und etwas warme Kokosmilch dazugeben.
  7. Mit einem Löffel einen Strudel ziehen und servieren.

Tipp: Um der Suppe eine Hauch Frische zu verleihen, kann ein Blatt Basilikum zum Garnieren verwendet werden.

Lust auf noch mehr Suppen? Diese leckeren Suppen sind perfekt für Ihre Diät. In unserer Bildergalerie finden Sie 15 leckere Rezepte, die weniger als 250 Kalorien haben...

Auch in der leckeren Kürbissuppe mit Erdnussbutter ist die Kokosmilch der heimliche Star. Wie Sie die leckere Suppe zubereiten, erfahren Sie im Video:

Kürbissuppe mit Erdnussbutter

Kürbissuppe ist ein Klassiker im Herbst. Warum der ganzen Sache nicht einen Hauch von Exotik verleihen? Das geht ganz einfach - mit Erdnussbutter, Kokosmilch und einem Hauch von Chili.

Kürbissuppe mit Erdnussbutter

Beschreibung anzeigen

Sie wollen Ihren Gästen neben der Rote-Bete-Cremesuppe mit Kokosmilch weitere verrückte Suppe servieren? Wie wäre es mit der Cheeseburger-Suppe mit Hackfleisch und Käse oder mit der Heilsuppe „Shorba Ads“ aus Ägypten?

Noch mehr leckere Suppen-Rezepte mit Rote Bete, Kürbis oder Hackfleisch und weitere Low Carb-Rezepte , finden Sie auf unseren Themenseiten.

Seite
Von