Toll zum Abnehmen Gebratener Topinambur: Kalorienfreundliche Beilage

Bewerten Sie das Rezept
Gebratener Topinambur ist die perfekte Beilage für alle, die ein paar Kalorien einsparen wollen.

Foto: iStock/ -lvinst-

Gebratener Topinambur ist die perfekte Beilage für alle, die ein paar Kalorien einsparen wollen.

Sieht aus wie Bratkartoffeln, ist aber gebratenen Topinambur – die kalorienärmere Variante der Kartoffeln. Das gesunde Wurzelgemüse hat einen leicht erdigen, nussigen Geschmack – einfach köstlich. Sollten Sie unbedingt ausprobieren!

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500 g Topinambur
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Pro Portion etwa:

  • 330 kcal
  • 11 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate
  • 14 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 35 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Topinambur schälen und in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch abziehen und sehr fein würfeln.
  2. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln glasig dünsten. Anschließend Topinambur hinzugeben und alles bei kleiner Flamme 15 Minuten unter Wenden anbraten. Kurz vor Schluss Knoblauch unterrühren und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp: Sie können den gebratenen Topinambur als Beilage anrichten, zum Beispiel zu Wiener Schnitzel oder saftigem Cordon Bleu. Alternativ genügt es auch, eine leichte Quark-Sauce mit Schnittlauch dazu zu reichen.

Seite