Für die ganze Familie Selbstgemachtes Lebkuchenhaus für Weihnachten

Von

Bewerten Sie das Rezept
Ein schmuckes, weihnachtliches Lebkuchenhaus lässt sich ganz einfach selber machen. Wir zeigen Ihnen, wie's geht!

Foto: StockFood / Shaiith

Ein schmuckes, weihnachtliches Lebkuchenhaus lässt sich ganz einfach selber machen. Wir zeigen Ihnen, wie's geht!

„Knusper, Knusper, Knäuschen, wer knuspert an meinem Häuschen?“ Mit diesem essbaren Lebkuchenhaus zum Selbermachen kommt garantiert Weihnachtsstimmung auf.

Zutaten für 2 Stück:

  • 150 g Honig
  • 150 g brauner Zucker
  • 60 g Butter
  • 350 g Mehl
  • 1 EL Lebkuchengewürz
  • 1 TL Pottasche
  • 1 Ei
  • Geschenkband, grün

Zubereitungszeit:

  • 45 Minuten (zzgl. 25 Minuten Gar- und 12 h Kühlzeit)

Und so wird’s gemacht

  1. Für den Teig den Honig, den Zucker und die Butter unter Rühren in einer Kasserolle erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Beiseite stellen und die Mischung etwas abkühlen lassen. Das Mehl mit dem Lebkuchengewürz vermischen, die Pottasche mit 2 EL Wasser verrühren und zugeben. Das Ei verquirlen, mit der Honigmasse zum Mehl geben und alles gut verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und über Nacht kalt stellen.
  2. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen.
  3. Den Teig 3 - 4 mm dünn ausrollen und mit dem Messer oder Rechteckausstechern (in verschiedener Größe) die benötigten Häuserteile ausschneiden (pro Lebkuchenhaus 2 Fronten mit Dreiecksgiebel und ausgestochenem Stern als Fenster, 2 höhere Rechtecke als Dach und 2 schmalere Rechtecke als Seiten mit je 2 ausgestochenen Herzen als Fenster). Jedes Hausteil an den Ecken (mit Ausnahme der Dreiecksgiebel) mit Löchern zum Zusammenbinden versehen. Alle Teile auf die vorbereiteten Bleche legen und im Ofen in ca. 15 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen, die einzelnen Hausteile vom Blech nehmen und auf Kuchengittern vollständig auskühlen lassen. Die Hausteile mit Geschenkband aneinander befestigen.

Sie haben immer noch Lust auf Backen? Auf unserer Themenseite finden Sie weitere köstliche Rezepte für herrliches Weihnachtsgebäck.

Seite
Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen