Vegetarische Bällchen „TischleinDeckDich“-Falafel mit Sesam

Von

Bewerten Sie das Rezept
Einfach nur lecker: TischleinDeckDich-Falafel.

Foto: Georg Moritz

Einfach nur lecker: TischleinDeckDich-Falafel.

Kennen Sie schon "TischleinDeckDich" von P. Jentschura? Dabei handelt es sich um eine gesunde Mahlzeit aus Hirse und Quinoa, die vielseitig einsetzbar ist. Probieren Sie doch mal diese köstlichen Falafel.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 200 g "TischleinDeckDich"
  • 300 ml kochendes Wasser
  • 1 mittelgroße Zwiebel, klein geschnitten
  • 7 Knobaluchzehen, gehackt
  • 1 Handvoll frische Petersilie, gehackt
  • 1 TL Kumin
  • 1 EL Falafelgewürz (erhältlich im türkischen Supermarkt)
  • 1 TL Natron
  • 2 TL Salz (mehr nach Belieben)
  • Sesam
  • Biobratöl
  • grüner Blattsalat

Zubereitungszeit:

  • ca. 30 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. "TischleinDeckDich" mit kochendem Wasser übergießen und gut vermengen.
  2. Gehackte Zwiebel, Knoblauch und Petersilie sowie Kumin, Falafelgewürz, Natron und Salz hinzufügen und ebenfalls gut vermengen. Nun aus dem Teig kleine Falafel-Bällchen formen und in Sesam wenden.
  3. Reichlich Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und die Bällchen im Anschluss im heißen Öl frittieren. Auf einem grünen Salatbeet anrichten.
Seite
Von