Heute kommt Fisch auf'n Tisch Kabeljau auf Rucola-Balsamico-Bett

Bewerten Sie das Rezept
Sieht lecker aus – und ist es auch: Kabeljaufilet, mit Liebe garniert.

Foto: iStock/ ajafoto

Sieht lecker aus – und ist es auch: Kabeljaufilet, mit Liebe garniert.

Ab und an Fisch auf dem Speiseplan ist lecker und gesund – deshalb stellt bildderfrau.de Ihnen ein Rezept für knuspriges, paniertes Kabeljaufilet vor. Ein Geschmack, der an Urlaub erinnert...

Zutaten für 4 Portionen:

  • 800 g Kabeljaufilet, frisch
  • 2 Eier
  • 100 g Mehl
  • 2 EL Butterschmalz
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Zitrone
  • 100 g Rucola
  • 4 EL Balsamico-Essig
  • 8 Kirschtomaten

Pro Portion etwa:

  • 701 kcal
  • 53 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate
  • 9 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Und so wird’s gemacht:

  1. Fischfilet mit kaltem Wasser abwaschen und vorsichtig mit Küchenpapier trocken tupfen. Fisch in acht etwa gleichgroße Stücke schneiden.
  2. Eier in einem tiefen Teller verquirlen und mit Salz würzen. Mehl in zweiten tiefen Teller geben, die Semmelbrösel in einen dritten. Fischstücke mit Salz und Pfeffer würzen, anschließend erst in Mehl, dann im Ei und schließlich im Paniermehl wälzen.
  3. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und den Kabeljau von beiden Seiten anbraten, bis die Panade eine goldfarbene Kruste hat. Fisch mit dem Saft einer halben Zitrone beträufeln. Restliche Zitrone in Schnitze scheiden.
  4. Nebenbei den Rucola abwaschen, gleichmäßig auf vier Tellern verteilen und mit je 1 EL Balsamico garnieren. Kirschtomaten abwaschen, halbieren und zum Salat geben. Fisch obenauf legen und mit Zitronenschnitzen anrichten.
Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen