Verspieltes Ostergebäck Süße Cupcakes für Ostern

Von

Bewerten Sie das Rezept
Cupcakes bringen Kinderaugen zum Strahlen – vor allem diese Prachtexemplare. Probieren Sie unsere süßen Cupcakes für Ostern.

Foto: Stockfood / Reculez, Francine

Cupcakes bringen Kinderaugen zum Strahlen – vor allem diese Prachtexemplare. Probieren Sie unsere süßen Cupcakes für Ostern.

Bei Cupcakes kann niemand widerstehen – schon gar nicht, wenn sie so süß daherkommen, wie diese schmucken Exemplare. Probieren Sie unsere süßen Cupcakes zu Ostern.

Zutaten für 12 Stück:

  • Für die Cupcakes:
  • 150 g weiche Butter
  • 150 g brauner Zucker
  • 2 Eier
  • 1 unbehandelte Limette, Saft und Abrieb
  • 150 g Joghurt
  • 250 g Mehl
  • 50 g gemahlene Mandeln, geschält
  • 1 TL Backpulver
  • Zum Verzieren:
  • 300 g Marzipanrohmasse, (ersatzweise Dekorfondant)
  • orangefarbene Lebensmittelfarbe
  • grüne Lebensmittelfarbe
  • 120 g weiche Butter
  • 60 g Zucker
  • 120 g Frischkäse
  • ca. 150 g Puderzucker
  • 12 kleine Schokoladen-Osterhasen

Pro Portion etwa:

  • 666 kcal
  • 40 g Fett
  • 65 g Kohlenhydrate
  • 11 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 1 Stunde (zzgl. 25 Minuten Garzeit)

Und so wird’s gemacht

  1. Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Die Mulden eines Cupcake-Backblechs mit Papierförmchen ausstellen.
  2. Für die Cupcakes die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Die Eier mit dem Limettensaft und -abrieb verquirlen und zusammen mit dem Joghurt, dem Mehl, den Mandeln und dem Backpulver unter die Masse mengen. Gut verrühren und in die Förmchen füllen. Im Ofen ca. 25 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
  3. Zum Verzieren ca. 220 g Marzipan mit orangefarbener Lebensmittelfarbe verkneten und ca. 24 kleine Möhren formen. Das restliche Marzipan grün färben, "Möhrengrün" formen und an die Möhren setzen.
  4. Die Butter mit dem Zucker cremig verrühren, den Frischkäse unterrühren. Nun so viel Puderzucker unterrühren, bis eine spritzfähige Masse entstanden ist. Hellgrün färben, in einen Spritzbeutel mit gezackter Tülle füllen und die Cupcakes damit verzieren. Mit den Möhren und mit Schokoladen-Osterhasen verzieren.

Unsere süßen Cupcakes für Ostern dürfen auf keinem Tisch fehlen! So toll und kompliziert sie aussehen, sind sie eigentlich doch gar nicht so schwer.

Wenn Sie auf der Suche nach weiteren Rezepten für Ihr Oster-Festessen sind, sollten Sie einen Blick in unsere Galerie werfen.

Was darf an Ostern nicht fehlen? Na klar, ein Osterkörbchen für die Eier. Wenn Sie kein Körbchen zuhause haben, können Sie sich ganz einfach eins selber basteln.

Oster-Korb

Schöner Oster-Korb selbst machen

Oster-Korb

Beschreibung anzeigen

Auch unsere Ostertorte mit Mürbeteig, Biskuit & Creme oder die süßen Küken-Cupcakes passen zu jedem Osteressen.

Weitere Tipps und Dessertrezepte für Ihr Osterfest finden Sie auf unseren Themenseiten.

Seite
Von