Lecker und gesund Grünkohlcurry mit roten Linsen

Hätten Sie mal Lust auf ein vegetarisches Mittag? Glauben Sie uns, das Grünkohlcurry mit Linsen gibt Ihnen ein richtig gutes Gefühl.

Zutaten für 4 Personen:

  • 400 g frischer Grünkohl
  • Salz
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 30 g frischer Ingwer
  • 3 große Kartoffeln
  • 100 g rote Linsen
  • 2 EL Öl
  • 1 Sternanis
  • 1 EL Madras-Currypulver
  • 0.5 TL Chiliflocken
  • 1 TL Bio-Limettenschale
  • 4 EL Limettensaft
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 1 Dose Kokosnussmilch (400 ml)

Pro Portion etwa:

  • 650 kcal
  • 55 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate
  • 13 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 45 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Grünkohl waschen, putzen, grobe Stiele und Blattrippen entfernen. Grünkohl in kochendem Salzwasser ca. 1 Minute blanchieren. Mit kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen und sehr gut ausdrücken. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Linsen in einem Sieb kalt abspülen und abtropfen lassen.
  2. Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel-, Knoblauch-, und Ingwerwürfel darin andünsten. Linsen, Gewürze, Limettenschale und -saft sowie Kartoffelwürfel zugeben. Mit Brühe und Kokosnussmilch ablöschen. Aufkochen lassen und bei milder Hitze ca. 10 Minuten garen. Grünkohl zum Curry geben und weitere ca. 5 Minuten köcheln lassen. Curry mit Salz und Gewürzen abschmecken. Dazu schmeckt Basmatireis.

---

Mehr zu den Themen Grünkohl, Currys und Gewürze

Seite

Kommentare