Lecker und schnell Bunter Puten-Spieß auf Reis

Von

Bewerten Sie das Rezept
Wow! Sieht dieser bunte Puten-Spieß auf Reis nicht traumhaft lecker aus?

Wow! Sieht dieser bunte Puten-Spieß auf Reis nicht traumhaft lecker aus?

Dieser Puten-Spieß auf Reis ist ein wahrer Genuss. Wie schön, dass er noch nicht einmal aufwendig ist. Gesund und nährstoffreich ist er auch noch – was will man mehr?

Zutaten für 1 Portion:

  • 30 g Naturreis
  • 25 g TK-Erbsen
  • 1 Prise Currypulver
  • 100 g Putenfilet
  • 100 g ganze, kleine Champignons
  • 6 Kirschtomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Öl
  • Salz, Pfeffer

Pro Portion etwa:

  • 340 kcal
  • 7 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate
  • 35 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 25 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Naturreis nach Packungsanleitung garen. Kurz vor Ende der Garzeit TK-Erbsen und Curry unterheben.
  2. Putenfilet in Würfel schneiden. Abwechselnd mit kleinen Champignons, Kirschtomaten und Spalten der Zwiebel auf 2 Spieße verteilen.
  3. In einer beschichteten Pfanne mit Öl unter Wenden ca. 12 Minuten braten. Salzen, pfeffern und mit dem Reis anrichten.

Sie suchen weitere, leichte Rezepte? In unserer Bildergalerie finden Sie tolle Gerichte unter 400 Kalorien pro Portion:

Dieser bunte Puten-Spieß auf Reis ist genau das Richtige, wenn Sie etwas Leichtes essen wollen, ohne dabei lange am Herd stehen zu müssen. Noch mehr Diät-Rezepte und -Ratgeber gibt's auf unserer Themenseite.

Seite
Von

Kommentare