Garantierter Volltreffer Trifle von Limettencreme, Oreo-Keksen und Blaubeersalsa

Bewerten Sie das Rezept
Schicht-Desserts sind schnell zubereitet und können beliebig variiert werden. Die Kombination aus Keksen oder Nüssen, mit einer süßen Creme und fruchtig-frischen Beeren schmeckt garantiert.

Foto: istock/Wiktory

Schicht-Desserts sind schnell zubereitet und können beliebig variiert werden. Die Kombination aus Keksen oder Nüssen, mit einer süßen Creme und fruchtig-frischen Beeren schmeckt garantiert.

Ein Rezept, bei dem auch Kinder mithelfen können: Zerkrümelte Oreo-Kekse mit einer süßen Creme und erfrischenden Früchten machen auch optisch was her.

Zutaten:

  • 150 ml Milchmädchen (gesüßte Kondensmilch)
  • 150 g Quark, Mascarpone oder Crème fraîche
  • 3 unbehandelte Limetten
  • 100 g Blaubeeren
  • 50 g Puderzucker
  • 1 Zweig frische Minze
  • 100 g Oreo-Kekse

Zubereitungszeit:

  • 15 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Kondensmilch, Crème fraîche und den Limettensaft mit dem Handrührgerät verrühren und kalt stellen.
  2. Für die Salsa die Blaubeeren mit Puderzucker und Minze durch ein feines Sieb streichen.
  3. Die Oreo-Kekse in einem Mörser zerkleinern.
  4. Füllen Sie zuerst die Kekskrümel in die Dessertgläser, geben Sie dann Limettencreme darauf und zum Schluss noch mit der Blaubeerensalsa garnieren. Kurz im Kühlschrank durchkühlen lassen.

Tipp: Anstelle von Blaubeeren können auch andere Beeren verwendet werden.

Rezepte von Blaubeeren aus Chile

Superfoods auf einen Blick

Mehr zum Thema Cookies

Seite