SAISONAL Hackbraten im Wirsingmantel

Von

Bewerten Sie das Rezept
Hackbraten im Wirsingmantel in Kombination zu leckeren Kartoffeln sind einfach immer ein Genuss!

Hackbraten im Wirsingmantel in Kombination zu leckeren Kartoffeln sind einfach immer ein Genuss!

Passend zur Saison wird dieser Hackbraten in satt-grüne Wirsingblätter gewickelt. Dadurch wird er saftig und der Kohl nimmt das Fleischaroma herrlich auf.

Zutaten für 6 Personen:

  • 600 g Kartoffeln
  • 1 Brötchen
  • 8 große Blätter Wirsingkohl
  • Salz
  • 100 g geräucherter durchwachsener Speck
  • 150 g Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Öl
  • 1 Möhre
  • 5 Zweige Majoran
  • 800 g gemischtes Hackfleisch
  • 6 EL mittelscharfer Senf
  • 2 Eier
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 150 g Schmand
  • 1 - 2 EL heller Soßenbinder

Pro Portion etwa:

  • 715 kcal
  • 52 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate
  • 38 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 01:45

Und so wird’s gemacht

  1. Kartoffeln gründlich waschen und in Wasser ca. 25 Minuten kochen. Dann abgießen, abschrecken, pellen und abkühlen lassen. Brötchen in Wasser einweichen. Wirsingblätter waschen, in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten blanchieren, kalt abschrecken, abtupfen und dicke Rippen flach schneiden.
  2. Speck fein würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. 50 g Speck darin anbraten. Hälfte Zwiebeln und Knoblauch zugeben, kurz mitbraten. Abkühlen lassen. Möhre schälen, waschen und fein würfeln. Majoran waschen, trocken schütteln und Blättchen fein hacken.
  3. Hack, ausgedrücktes Brötchen, 2 EL Senf, Speck-Zwiebelmischung, Eier, Möhre, Majoran, Salz und Pfeffer verkneten. Hackteig zu einem länglichen Braten formen, mit Wirsingblättern umhüllen und in einen gefetteten Bräter legen. Mit Alufolie bedecken und im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2) ca. 1 Stunde garen. Nach ca. 40 Minuten Alufolie entfernen, Brühe zum Braten gießen und zu Ende garen.
  4. Kartoffeln inzwischen in Scheiben schneiden. 2 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Restlichen Speck darin anbraten. Kartoffeln zufügen, anbraten. Restliche Zwiebeln zugeben und mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Braten warm stellen. Bratensatz mit ca. 1/4 l Wasser loskochen, durchsieben, Schmand und 4 EL Senf einrühren. Soßenbinder einrühren und kurz aufkochen. Soße mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Braten und Bratkartoffeln anrichten.

Mehr Rezepte: Hausmannskost ist wie ein Stückchen Heimat

Mehr Rezepte mit Hack:

Hackfleisch gehört zu den beliebtesten Zutaten in unserer Küche.

Mehr zum Thema Auflauf

Übrigens: Im Video erfahren Sie, wie Sie saftigen Hackbraten im Speckmantel zubereiten:

Hackbraten im Speckmantel

Beschreibung anzeigen
Seite
Von