Aktualisiert: 29.10.2016 - 10:00

WEIHNACHTLICHES FRÜHSTÜCK Festlicher Räucherlachs mit Honig-Senf-Sauce

Bewerten Sie das Rezept
Honig und Lachs sind geschmacklich eine traumhaft leckere Kombination.

Foto: Langnese Honig

Honig und Lachs sind geschmacklich eine traumhaft leckere Kombination.

In nur 15 Minuten zaubern Sie ein leichtes und köstliches Frühstück für die ganze Familie, das schon mal auf die Festtage einstimmt.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 4 Radieschen
  • 3 EL Dijon-Senf (scharfer Senf)
  • 1 EL körniger Senf
  • 2 TL Zitronensaft
  • 3 EL Langnese Flotte Biene Gebirgsblütenhonig
  • 1/2 Kästchen KresseAußerdem:
  • 4 Scheiben Vollkornbrot
  • 20 g Butter
  • einige Salatblätter
  • 200 g geräucherter Lachs in Scheiben

Zubereitungszeit:

  • 15 Minuten

Und so wird’s gemacht

Radieschen abspülen, putzen und klein würfeln. Beide Senfsorten mit Zitronensaft und Honig verrühren. Kresse abschneiden und zusammen mit den Radieschen unterrühren. Brotscheiben mit Butter bestreichen. Mit Salat und Lachs belegen und einen Klecks Sauce darauf geben. Die restliche Sauce extra dazu reichen.

Rezept: Langnese Honig

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe