Neue Lieblingstorte Crème brûlée-Torte

Von

Bewerten Sie das Rezept

Von Crème brûlée können wir nie genug bekommen: diese knackige Schicht auf der sahnigen Puddingcreme... Gut, dass es hier das Rezept für eine ganze Torte gibt.

Zutaten für 12 Stücke:

  • 200 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 75 g Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier (M)
  • 200 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 60 g Zucker
  • 1 EL Speisestärke
  • 2 EL brauner Zucker
  • 1 Pfirsich
  • 125 g Himbeeren
  • getrocknete Hülsenfrüchte zum Blindbacken

Pro Portion etwa:

  • 305 kcal
  • 19 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate
  • 6 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Backzeit:

  • 40 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Für den Teig Mehl, Butter, Puderzucker, Salz und 1 Ei schnell verkneten. Auf bemehlter Arbeitsfläche rund (ca. 28 cm ø) ausrollen. In eine gefettete Tarteform (26 cm ø) legen und andrücken. Ca. 30 Minuten kalt stellen. Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Mit Backpapier belegen und mit Hülsenfrüchten beschweren. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten blindbacken. Herausnehmen, Hülsenfrüchte und Backpapier entfernen.
  2. Für die Füllung Limetten waschen, trocken reiben und die Schale fein abreiben. 1 Limette auspressen. Schmand, Frischkäse, Zucker, 2 Eier, Speisestärke, 1 EL Limettensaft und die Hälfte der Schale pürieren. Auf den vorgebackenen Boden geben. Bei gleicher Temperatur weitere 20–25 Minuten backen. Auskühlen lassen.
  3. Vor dem Servieren mit braunem Zucker betreuen und mit einem kleinen Brenner karamellisieren. Pfirsich und Himbeeren waschen. Pfirsich in Spalten schneiden, mit Himbeeren, 1 EL Limettensaft und restlicher Schale mischen. Auf der Tarte verteilen. Sofort servieren.
Seite
Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen