SAFTIG UND NUSSIG Kirsch-Walnuss-Kuchen

Bewertung: 5.0/5

Wenn saftige Kirschen und knackige Walnüsse aufeinandertreffen, können Sie sich darauf verlassen, dass Sie ins Schwärmen geraten.

Zutaten für 24 Stücke:

  • 1 kg Sauerkirschen
  • 100 g Walnusskerne
  • 150 g Zucker
  • 200 g weiche Butter
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Mehl
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • 375 g weiche Butter
  • 375 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 0.5 gestrichener TL Salz
  • 525 g Mehl
  • 5 Eier (M)
  • 1 EL Backpulver

Pro Portion etwa:

  • 380 kcal
  • 17 g Fett
  • 51 g Kohlenhydrate
  • 6 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Backzeit:

  • 35 Minuten

Kühlzeit:

  • 30 Minuten

Und so wird’s gemacht

Kirschen waschen und entsteinen. Walnüsse grob hacken. 30 g Zucker goldgelb karamellisieren. Walnüsse zugeben und kurz im Karamell wenden. Nuss-Karamell auf Backpapier geben, auskühlen lassen und hacken. Für die Streusel 120 g Zucker, Butter, Salz, Mehl und Nuss-Karamell krümelig verkneten und ca. 30 Minuten kühlen. Für den Teig Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz ca. 5 Minuten hellcremig rühren. Eier nacheinander gründlich unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, auf den Teig sieben und kurz unterrühren und auf einem mit Backpapier belegtem Blech verstreichen. Kirschen darauf verteilen und leicht eindrücken. Streusel darüber verteilen. Kuchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2) ca. 35 Minuten backen. Auskühlen lassen und nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

Mehr zum Thema Walnüsse

Seite

Kommentare

Kommentare einblenden