SUPERFOOD Vegetarischer Quinoa-Bratling mit Spinat

Saftiger Brantling mit Quinoa und Spinat. Kombiniert mit einer Yoghurt-Sauce oder Avocado Creme schmeckt der Quino-Bratling einfach nochmal so gut.

Foto: iStock/nata_vkusidey

Saftiger Brantling mit Quinoa und Spinat. Kombiniert mit einer Yoghurt-Sauce oder Avocado Creme schmeckt der Quino-Bratling einfach nochmal so gut.

Einfach lecker! Der Quinoa-Spinat-Bratling ist schnell zubereitet und eine schöne vegetarische Alternative zum Burger.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Packung Blattspinat
  • 1 Tasse Quinoa
  • 2 Tassen Wasser
  • 1-3 EL Semmelbrösel
  • 1-3 EL Weizenmehl Type 550
  • 2 Eier
  • Salz und Pfeffer
  • Öl

Zubereitungszeit:

  • 15 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Spinat auftauen nach Packungsanleitung.
  2. Quinoa einmal heiß abspülen und dann mit 2 Tassen leicht gesalzenem Wasser nach Packungsanleitung kochen.
  3. Den Spinat dazugeben und mit dem Semmelmehl, Mehl und den Eiern vermischen, bis eine halbfeste Masse entsteht. Diese dann zu Bratlingen formen.
  4. Die Bratlinge im Öl braten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp: Am besten passt dazu eine Yoghurt-Sauce oder Avocado Creme. Für mehr Würze können die Quinoa-Bratlinge auch mit Knoblauch und Zwiebeln zubereitet werden.

Siehe auch: Quinoa, Spinat, Vegetarisch und Schnelle Rezepte

Schnelle Küche: Rezepte in unter 30 Minuten

Seite

Kommentare