Genießen mit Low Carb Low-Carb-Pizza: Leckeres Rezept mit Chia-Samen

Diese leckere Low-Carb-Pizza mit Chia-Samen ist was für diejenigen, die auf Pizza nicht verzichten möchten, aber auf die Kohlenhydrate.

Foto: iStock/nata_vkusidey

Diese leckere Low-Carb-Pizza mit Chia-Samen ist was für diejenigen, die auf Pizza nicht verzichten möchten, aber auf die Kohlenhydrate.

Auch bei einer Diät muss man auf Pizza nicht verzichten. Dieses pfiffige Pizza-Rezept mit Chia-Samen und Blumenkohl ist leicht und lecker.

Zutaten für 1 Pizza:

  • 3 Esslöffel Chia-Samen
  • 1 Esslöffel Weizenkleie
  • 35 g Kürbiskerne
  • 1/2 Blumenkohl
  • 125 ml Wasser
  • 2 Teelöffel Olivenöl
  • 1/2 Teelöffel Thymian gemahlen
  • 1/2 Teelöffel Knoblauch gemahlen
  • 1/2 Teelöffel Rosmarin gemahlen
  • 100 ml Tomatensoße
  • 2 große Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 3 große Champions
  • 1/2 Paprika
  • Käse zum Bestreuen nach Wahl

Zubereitungszeit:

  • 45 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Die Chia-Samen werden mit der Weizenkleie und dem Wasser gemischt und für 30 Minuten kaltgestellt.
  2. In der Zwischenzeit den Backofen auf 175 Grad vorheizen und das Blech mit dem Backpapier vorbereiten.
  3. Die Kürbiskerne zu Mehl verarbeiten, z.B. in der Küchenmaschine. Dann den kleingeschnittenen Blumenkohl hinzufügen und es vermischen. Das Ergebnis auf dem Backblech verteilen und für 7 Minuten im Ofen backen.
  4. Das Gemisch danach in eine Schüssel geben und mit der Chia-Samen Mischung, dem Öl und den Kräutern mischen.
  5. Jetzt wird das Ergebnis auf dem Backblech erneut verteilt, diesmal aber in Form eines Pizzabodens und im Ofen für 30-35 Minuten gebacken.
  6. Wenn der Boden ausgekühlt ist, dann mit der Tomatensoße bestreichen und die Pizza nach Wunsch mit Tomaten, Zwiebeln, Paprika und Pilzen belegen und mit dem Käse betreuen. Danach nochmal für 10-15 Minuten in den Backofen.

Noch mehr leckere Low-Carb-Rezepte

Siehe auch: Italienische Rezepte und Diäten

Seite

Kommentare