Low-Carb Zucchini-Pommes

Bewerten Sie das Rezept
Zucchini-Pommes schmecken nicht nur lecker, sondern sind auch eine Low-Carb-Variante zu regulären Pommes.

Foto: istock/Sarsmis

Zucchini-Pommes schmecken nicht nur lecker, sondern sind auch eine Low-Carb-Variante zu regulären Pommes.

Zucchini vom Grill oder angebraten hat jeder schon zubereitet, aber Zucchini-Pommes? Die sind nicht nur lecker, sondern auch noch Low-Carb!

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 Zucchini
  • 30 g Kichererbsenmehl
  • 1/4 TL Salz
  • 120 ml Milch
  • 40 gr Semmelbrösel (auch glutenfrei)

Pro Portion etwa:

  • 35 kcal
  • 1 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate
  • 2 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 25 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Heizen Sie den Ofen auf 200°C vor.
  2. Ein Backofenrost mit Backpapier auslegen. Die Zucchini waschen, abtrocknen und in Sticks von Pommesgröße zuschneiden.
  3. Auf einen Teller Salz und Kichererbsenmehl vermischen, auf einem zweiten die Milch vorbereiten und auf einem dritten die Semmelbrösel bereit stellen. Die Zucchini-Sticks erst in die Mehlmischung, dann in Milch und abschließend in die Semmelbrösel tauchen und auf den Backofenrost legen.
  4. Etwa 18-20 Minuten im Ofen backen, bis die Pommes die gewünschte Knusprigkeit erreicht haben. Gleich heiß mit Dip servieren.
Seite