Bodychange Rinderfilet in Serranoschinken

Von

Bewerten Sie das Rezept

Foto: © Bodychange.de

Das ultimativ mediterrane Gericht glänuzt mit Mandeln, Serrano-Schinken, einer Prise Zimt und saftigen Kirschtomaten.

Zutaten für 2 Personen:

  • 200 g Rinderfilet
  • 100 g Serranoschinken (oder alternativ Parmaschinken)
  • 200 g Brokkoli
  • 5 Kirschtomaten
  • 2 EL gehobelte Mandeln
  • 2 EL Butter
  • Prise Zimtpulver
  • Rapsöl
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungszeit:

  • 20 Minuten (zzgl. Garzeit)

Und so wird’s gemacht

  1. Vorbereitung: Brokkoli putzen, in Röschen schneiden und bissfest blanchieren. Rinderfilet mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Schinken ummanteln. Kirschtomaten waschen, halbieren und den Strunk entfernen. Backofen auf 100°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Zubereitung: Das ummantelte Rinderfilet in einer Pfanne mit etwas Öl von allen Seiten anbraten. Danach auf ein Backgitter in der mittleren Schiene des vorgeheizten Backofens bei 100°C Ober-/Unterhitze garen, bis es eine Kerntemperatur von 58°C hat (dauert ca. 30 Min.). Das gegarte Fleisch nochmals in der Pfanne mit schäumender Butter kurz von allen Seiten anbraten und aus der Pfanne nehmen. Den blanchierten Brokkoli in einer großen Pfanne mit Butter und Mandeln anschwenken, die Kirschtomaten zugeben, mit Salz, Pfeffer und Zimtpulver würzen. Das Fleisch zusammen mit dem Gemüse anrichten und den Brokkoli mit der Mandelbutter beträufeln.
Seite
Von